Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.229 Weiterbildungskursen von 656 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Microsoft 365 - MS-101T00 - Microsoft 365 Mobility and Security - Live-Online-Training

Inhalt

Beschreibung:
Dieser Kurs behandelt die drei zentralen Elemente der Microsoft 365 - Unternehmensverwaltung:

  • Microsoft 365 Sicherheitsverwaltung
  • Microsoft 365 Compliance Verwaltung
  • Microsoft 365 Geräteverwaltung

In der Microsoft 365-Sicherheitsverwaltung werden Sie alle gängigen Arten von Bedrohungsvektoren und Datenverletzungen untersuchen, mit denen Unternehmen heute konfrontiert sind. Sie erfahren, wie die Sicherheitslösungen von Microsoft 365 diese Sicherheitsbedrohungen angehen.
Sie werden in den Microsoft Secure Score sowie in den Azure Active Directory-Identitätsschutz eingeführt. Anschließend erfahren Sie, wie Sie die Microsoft 365-Sicherheitsdienste verwalten, einschließlich Exchange Online Protection, Advanced Threat Protection, Safe Attachments und Safe Links. Schließlich werden Sie in die verschiedenen Berichte eingeführt, die Ihren Sicherheitszustand überwachen. Sie wechseln dann von Sicherheitsdiensten zu Bedrohungsinformationen. Wir verwenden insbesondere das Security-Dashboard und Advanced Threat Analytics, um potenziellen Sicherheitsverletzungen immer einen Schritt voraus zu sein.

Wenn Ihre Microsoft 365-Sicherheitskomponenten jetzt fest installiert sind, werden Sie die Schlüsselkomponenten des Microsoft 365-Compliance-Managements untersuchen. Dies beginnt mit einem Überblick über alle wichtigen Aspekte der Datenverwaltung, einschließlich Datenarchivierung und -aufbewahrung, Verwaltung von Informationsrechten, Secure Multipurpose Internet Mail Extension (S/MIME), Office 365-Nachrichtenverschlüsselung und Verhinderung von Datenverlust (DLP). Anschließend werden wir uns eingehender mit Archivierung und Aufbewahrung befassen und dabei insbesondere auf die direkte Datensatzverwaltung in SharePoint, die Archivierung und Aufbewahrung in Exchange sowie die Aufbewahrungsrichtlinien im Security and Compliance Center achten. Nachdem Sie die wichtigsten Aspekte der Datenverwaltung verstanden haben, werden wir untersuchen, wie Sie sie implementieren können, einschließlich des Aufbaus ethischer Wände in Exchange Online, des Erstellens von DLP-Richtlinien aus integrierten Vorlagen, des Erstellens benutzerdefinierter DLP-Richtlinien und des Erstellens von DLP-Richtlinien zum Schutz von Dokumenten und Erstellen von Richtlinientipps. Anschließend konzentrieren wir uns auf die Datenverwaltung in Microsoft 365, einschließlich der Verwaltung der Aufbewahrung in E-Mails, der Fehlerbehebung bei Aufbewahrungsrichtlinien und fehlgeschlagenen Richtlinientipps sowie der Fehlerbehebung bei vertraulichen Daten. Im Anschluss erfahren Sie, wie Sie Azure Information Protection und Windows Information Protection implementieren. Zum Abschluss dieses Abschnitts lernen Sie, wie Sie die Suche und Untersuchung verwalten, einschließlich der Suche nach Inhalten im Sicherheits- und Compliance-Center, der Prüfung von Protokolluntersuchungen und der Verwaltung der erweiterten eDiscovery.

Der Kurs schließt mit dem Thema Microsoft 365 Device Management. Zunächst planen Sie verschiedene Aspekte der Geräteverwaltung, einschließlich der Vorbereitung Ihrer Windows 10-Geräte für die gemeinsame Verwaltung. Sie erfahren, wie Sie von Configuration Manager zu Intune wechseln und werden in den Microsoft Store für Business und Mobile Application Management eingeführt. An diesem Punkt wechseln Sie von der Planung zur Implementierung der Geräteverwaltung. Insbesondere Ihre Windows 10-Bereitstellungsstrategie. Dazu gehört das Erlernen der Implementierung von Windows Autopilot, Windows Analytics und Mobile Device Management (MDM). Bei der Untersuchung von MDM erfahren Sie, wie Sie es bereitstellen, Geräte bei MDM registrieren und die Gerätekonformität verwalten.

Dieses Seminar kann zur Vorbereitung auf die Prüfung MS-101: Microsoft 365 Mobility and Security besucht werden.

Bitte beachten Sie das für die Zertifizierung zum "Microsoft 365 Certified: Enterprise Administrator Expert" eine weitere Prüfung (MS-100) nötig ist.

Schulungssprache: Deutsch
Schulungsunterlage: Englisch

Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis enthalten.

Diese Ausbildung führen wir in Kooperation mit der cmt Computer- & Management Trainings GmbH mit zertifizierten Trainern durch.

Inhalt:
Modul 1: Einführung in Microsoft 365-Sicherheitsmetriken

  • Bedrohungsvektoren und Datenverletzungen
  • Sicherheitslösungen in Microsoft 365
  • Einführung in den Secure Score
  • Einführung in den Azure Active Directory Identity Protection

Modul 2: Verwalten Ihrer Microsoft 365 Security Services

  • Einführung in die Exchange Online Protection
  • Einführung in die Advanced Threat Protection
  • Verwalten von Safe Attachments
  • Verwalten von Safe Links
  • Überwachung und Berichte

Modul 3: Übung 1 - Verwalten von Microsoft 365 Microsoft 365 Security Services

  • Übung 1 - Richten Sie einen Microsoft 365 Testmandanten ein
  • Übung 2 - Implementieren Sie eine ATP-Richtlinie Safe Links policy und Safe Attachment policy

Modul 4: Microsoft 365 Threat Intelligence

  • Übersicht über Microsoft 365 Threat Intelligence
  • Verwenden des Sicherheits-Dashboards
  • Konfigurieren von Advanced Threat Analytics
  • Implementierung Ihrer Cloud Application Security

Modul 5: Übung 2 - Implementieren von Warnmeldungen über das Sicherheits-Dashboard

  • Übung 1 - Bereiten Sie die Implementierung von Warnungsrichtlinien vor
  • Übung 2 - Implementieren von Sicherheitswarnungsbenachrichtigungen
  • Übung 3 - Implementieren von Gruppenalarmen
  • Übung 4 - Implementieren von eDiscovery-Warnungen

Modul 6: Einführung in Data Governance in Microsoft 365

  • Einführung in die Archivierung in Microsoft 365
  • Einführung in die Aufbewahrung in Microsoft 365
  • Einführung in das Management von Informationsrechten
  • Einführung in die Secure Multipurpose Internet Mail Extension
  • Einführung in die Office 365 Nachrichtenvers

Voraussetzungen:

  • Abschluss eines rollenbasierten Administratorkurses wie Messaging, Teamwork, Sicherheit und Compliance oder Zusammenarbeit.
  • Kompetentes Verständnis von DNS und grundlegende Funktionserfahrung mit Microsoft 365-Diensten.
  • Ein kompetentes Verständnis der allgemeinen IT-Praktiken.

Abschluss: PC-COLLEGE Zertifikat

Technische Voraussetzungen:
Für die Buchung des Online-Trainings benötigen Sie: PC oder Notebook, stabiles Internet mit guter Verbindung, Kopfhörer mit Mikrofon (Headset mit USB empfohlen)

Unterrichtsart
E-Learning
Web-Seminar

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 5 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
15.02.21 - 19.02.21 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
2737 
inkl. Schulungsunterlagen
56073 Koblenz

max. 5 Teilnehmer

5 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

12.04.21 - 16.04.21 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
2737 
inkl. Schulungsunterlagen
s.o.

max. 5 Teilnehmer

5 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

07.06.21 - 11.06.21 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
2737 
inkl. Schulungsunterlagen
s.o.

max. 5 Teilnehmer

5 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

02.08.21 - 06.08.21 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
2737 
inkl. Schulungsunterlagen
s.o.

max. 5 Teilnehmer

5 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

27.09.21 - 01.10.21 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
2737 
inkl. Schulungsunterlagen
s.o.

max. 5 Teilnehmer

5 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren