Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.000 Weiterbildungskursen von 707 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Azure - WS-012T00 - Windows Server 2019 Hybrid and Azure IaaS - Live-Online-Training

Inhalt

Beschreibung:
Dieser dreitägige Kurs unter professioneller Anleitung richtet sich an IT-Experten, die Erfahrung mit der Verwaltung einer lokalen Windows Server 2019 Umgebung haben. Fachleute werden auf die Planung, Implementierung und Verwaltung von Umgebungen vorbereitet, die von Azure IaaS gehostete Windows serverbasierte Workloads enthalten.

Das Seminar behandelt die Nutzung der Hybridfunktionen von Azure, die Migration virtueller und physischer Server-Workloads auf Azure IaaS sowie die Verwaltung und Sicherung von Azure-VMs unter Windows Server 2019.

Hinweis: Allgemeines Verständnis zu den Themen Hochverfügbarkeit, Notfallwiederherstellung, Automatisierung und Überwachung wird vorausgesetzt. Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der cmt Computer- & Management Trainings GmbH mit zertifizierten Trainern durch.

Inhalt:
Modul 1: Einführung in Azure Hybrid IaaS mit Windows Server 2019
Wir beschreiben die Prinzipien von Azure IaaS (Berechnung, Speicherung und Netzwerk) sowie die Methoden zur Integration lokaler Umgebungen in Azure und Azure AD (Netzwerk, Datei-Services, Verwaltung, Überwachung, Sicherung und Notfallwiederherstellung und Identität). Das Modul führt auch hybride Verwaltungstools ein (Windows Admin Center, Azure-Portal, PowerShell und Azure CLI). Als Einführungsmodul wird der Großteil dieser Themen später im Kurs ausführlicher behandelt. Darüber hinaus deckt das Modul keine Windows Server 2019-Technologien ab, die über die vom Standpunkt der Hybridintegration relevanten Themen hinausgehen.
Lektionen

  • Übersicht über Azure IaaS
  • Übersicht über das Azure-Hybridmodell
  • Verwenden von Hybrid-Admin-Tools

Modul 2: Identitätsimplementierung in Hybridszenarien
Wir stellen die drei wichtigsten Methoden zur Integration von Identitätsmanagement und Authentifizierung in Hybridszenarien vor. AD DS auf Azure-VMs, AD DS, das in Azure Active Directory integriert ist, und Azure AD DS).
Lektionen

  • Implementieren von AD DS auf Azure IaaS
  • Integration von AD DS in Azure AD
  • Implementierung verwalteter AD DS-Umgebungen

Modul 3: des Hybridmanagements und der Betriebsüberwachung in Hybridszenarien
Wir stellen die Tools vor, die hybride Verwaltung und Betriebsüberwachung erleichtern (getrennt von der sicherheitsrelevanten Überwachung, die in Modul 4 behandelt wird), einschließlich Windows Admin Center, Azure Arc, Azure Automation und Azure Monitor.
Lektionen

  • Windows Admin Center
  • Azure Arc
  • Azure-Monitor
  • Azure-Automation

Modul 4: Implementierung von Sicherheitslösungen in Hybridszenarien
Wir beschreiben die wichtigsten Techniken und Services, die die Hybridsicherheit verbessern, einschließlich Azure Security Center, Azure Sentinel und Azure Monitor/Azure Automation-basierter Lösungen für Windows Update Management.
Lektionen

  • Azure Security Center
  • Azure Sentinel
  • Verwalten von Windowsaktualisierungen

Modul 5: Implementieren von Datei-Services in Hybridszenarien
Sie lernen, wie Sie Azure Datei-Services nutzen können, um lokale Windows-Dateiserver zu ersetzen oder zu verbessern. Das Modul behandelt die Implementierung von Azure-Dateien und die Azure-Dateisynchronisierung.
Lektionen

  • Implementieren von Azure-Dateien
  • Implementieren der Azure-Dateisynchronisierung

Modul 6: Bereitstellen und Konfigurieren von Azure-VMs
Wir erklären, wie Azure-VMs unter Windows Server 2019 bereitgestellt und konfiguriert wird. Das Modul behandelt die Konfiguration von Azure VM-Netzwerk, -Speicher und -Sicherheit.
Lektionen

  • Bereitstellen von Azure-VMs
  • Konfigurieren des Azure VM-Netzwerks
  • Konfigurieren des Azure VM-Speichers
  • Konfigurieren der Azure VM-Sicherheit

Modul 7: Verwalten und Verwalten von Azure-VMs
Wir zeigen, wie man Azure-VMs unter Windows Server 2019 verwaltet und wartet. Das Modul beschreibt Tools zum Verwalten und Verwalten von Azure-VMs, einschließlich Windows Admin Center, PowerShell Remoting über die Cloud-Shell, Ausführungsbefehl, serielle Konsole und Azure-Richtlinie über die Gastkonfigurationserweiterung.
Lektionen

  • Verwalten von Azure-VMs unter Windows Server 2019
  • Verwalten von Azure-VMs unter Windows Server 2019

Modul 8: Planen und Implementieren von Migrations- und Wiederherstellungs-Services in Hybridszenarien
Wir beschreiben, wie Sie Migrations-, Sicherungs- und Wiederherstellungsszenarien nur für Hybrid- und Cloud-Anwendungen planen und implementieren, indem Sie die Services von Windows Server 2019 und Azure nutzen. Diese Services umfassen Azure Migrate, Storage Migration Service, Azure Backup, Azure Site Recovery und Storage Replica.
Lektionen

  • Azure Migrate
  • Storage Migration Service
  • Azure Site Recovery
  • Storage Replica
  • Azure Backup

Voraussetzungen:

  • Verwaltung des Windows Server-Betriebssystems und der Windows Server-Workloads in lokalen Szenarien, einschließlich AD DS, DNS, DFS, Hyper-V sowie Datei- und Speicher-Services
  • Verwendung der gängigen Windows Server-Verwaltungstools
  • Grundlegende Kenntnisse der wichtigsten Microsoft-Technologien für Computer, Speicher, Netzwerk und Virtualisierung
  • Grundkenntnisse über lokale Stabilität Windows Server-basierter Rechen- und Speichertechnologien z.B. Failover-Clustering
  • Basiskenntnisse mit der Implementierung und Verwaltung von IaaS-Services in Microsoft Azure
  • Grundkenntnisse über Azure Active Directory
  • Grundlegende Erfahrung bezüglich sicherheitsrelevanter Technologien (Firewalls, Verschlüsselung, Multi-Faktor-Authentifizierung, SIEM/SOAR)
  • PowerShell-Skripten (Basiswissen)

Abschluss: PC-COLLEGE Zertifikat

Technische Voraussetzungen:
Für die Buchung des Online-Trainings benötigen Sie: PC oder Notebook, stabiles Internet mit guter Verbindung, Kopfhörer mit Mikrofon (Headset mit USB empfohlen)

Unterrichtsart
Web-Seminar
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
10.05.21 - 12.05.21 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di. und Mi.
1904 
inkl. Schulungsunterlagen
56073 Koblenz

max. 5 Teilnehmer

3 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

05.07.21 - 07.07.21 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di. und Mi.
s.o.
1904 
inkl. Schulungsunterlagen
s.o.

max. 5 Teilnehmer

3 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

30.08.21 - 01.09.21 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di. und Mi.
s.o.
1904 
inkl. Schulungsunterlagen
s.o.

max. 5 Teilnehmer

3 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren