Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17.049 Weiterbildungskursen von 597 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Digitaler Innovations- und Produktmanager (IHK) - Online

Inhalt

Überblick:

Die Zukunftsfähigkeit von immer mehr Unternehmen hängt davon ab, ob es ihnen gelingt, die eigenen Produkte, Services, Geschäftsmodelle und Kernprozesse digital zu transformieren. Der Schlüssel sind Experten - idealerweise eigene Fach- und/oder Führungskräfte -, die insbesondere der Produktentwicklung und den Servicebereichen die richtigen Impulse geben und Innovationsprojekte zielgerichtet steuern können.

Nutzen für Teilnehmer:

Ein vertieftes Verständnis der Digitalisierung und ihrer Bedeutung für Wirtschaft, Kundenverhalten und Zusammenarbeit, erweiterte Kompetenzen rund um die Entwicklung digitaler Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle und nicht zuletzt die Fähigkeit, Teams und Projekte agil zu führen - damit können Digitale Innovations- und Produktmanager (IHK) in zukunftsorientierten Unternehmen voll durchstarten.5 Module mit insgesamt 50 Stunden Live-Online-Training sowie 20 Stunden modulbegleitendes Selbststudium

Modul 1 - Fit für die Digitalisierung
Digitalisierung der Arbeitswelt - Digitale Innovationen bewerten und initiieren

Modul 2 - Agile Entwicklung digitaler Produkte uns Services
Kundenzentrische Produktentwicklung, Konzepterstellung und -verfeinerung

Modul 3 - Entwicklung von Prototypen und Markteinführung
Prrototyping, MVP-Ansatz, Online-Marketing für digitale Produkte und Services

Modul 4 - Entwicklung digitaler Geschäftsprozesse
DVC-Framework, Business Case und Wirtschaftlichkeit, Preisbildung

Modul 5 - Organisation, Führung und Management dgitialer Projekte
Führung in der VUCA Welt, SCRUM Prozess, Team-Setup, digitale Zusammenarbeit

Selbstlernphase und Abschlusstest
Entwicklung eines individuellen Servicekonzepts sowie Präsentation und Diskussion
Voraussetzung: Die Teilnehmer müssen KEINE Software installieren, sie gelangen einfach per Link in den Virtuellen Klassenraum.

Sie benötigen:

  • PC ab Windows 7, Apple Mac ab OS X 10.8, jeweils mit Soundkarte/Soundausgabe und Anschluss für ein Headset
  • Kopfhörer mit Mikrofon (Headset), Webcam
  • Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps Downstream und mind. 0,2 Mbps im Upstream (in Ihrem Router oder unter Einstellungen/Netzwerkgeschwindigkeit abrufbar)
  • Aktuelle Version eines HTML5-Browsers (z. B. Chrome, Firefox)

    Ansprechpartner: Barbara Schäfgen
    Telefon: +49.261.3047112
    Fax: +49.261.3047121
    Email: schaefgen@ihk-akademie-koblenz.de

    Zertifikat

    Art: Fortbildung/Qualifizierung
Unterrichtsart
E-Learning
Sonstiges Merkmal
Produktmanagement-Ökonom/in (VWA) [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 3 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.02.21 - 05.05.21 14:00 - 18:00 Uhr Nachmittags
Mi. und Fr.
1990 
1990 Euro, inkl. Lehrgangsunterlagen Mehrwertsteuer fällt nicht an.
Training
Online

max. 20 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

08.04.21 - 30.06.21 14:00 - 18:00 Uhr Nachmittags
Mi. und Do.
1990 
1990 Euro, inkl. Lehrgangsunterlagen Mehrwertsteuer fällt nicht an.
s.o.

max. 20 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

10.09.21 - 30.11.21 14:00 - 17:30 Uhr Nachmittags
Di. und Fr.
1990 
1990 Euro, inkl. Lehrgangsunterlagen Mehrwertsteuer fällt nicht an.
s.o.

max. 20 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Monat bis 3 Monate

Mindestteilnehmer: 1

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren