Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 17.659 Weiterbildungskursen von 704 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Geprüfter Betriebswirt (HwO)

Inhalt

Die Fortbildung "Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)" ist geeignet für Teilnehmer aus Handwerk, Einzelhandel, Industrie und Verwaltung. Sie bearbeiten alle wesentlichen Themen die für den beruflichen Erfolg in der Unternehmensführung entscheidend sind. Strategische Planung, Einsatz moderner Marketinginstrumente, Optimierung von Geschäftsprozessen, Kosten- und Leistungsrechnung, sichere Finanzierungs- und Investitionsentscheidungen, Personalführung und vieles mehr.
Der Unterricht wird sowohl in Präsenz- als auch in Online-Form durchgeführt.
Praxisorientierte Projektaufgaben und realistische Fallbeispiele bilden den Schwerpunkt des Lehrgangs. Mit den optimierten Lerninhalten aus Betriebs- und Volkswirtschaft, Personal und Recht werden Situationen im Gesamtkontext bewertet und Lösungen sowie Steuerungsmechanismen erarbeitet. Ziel ist eine selbständige Entscheidungsfindung, um Unternehmen sicher führen zu können. Der erreichte Titel "Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO)" ist die höchste Stufe der betriebswirtschaftlichen Fortbildung im Handwerk. Absolventen erhalten ein Zeugnis und eine Urkunde (Zertifikat) der Handwerkskammer Koblenz.
Ihre Lehrgangsinhalte:

Sie haben ein vertieftes betriebswirtschaftliches Verständnis und erkennen gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge
Sie sind sicher bei Investitions- und Finanzierungsentscheidungen
Sie entwickeln zukunftsorientierte und passgenaue Unternehmensstrategien, setzen diese durch betriebswirtschaftliche Steuerung um und können diese bedarfsgerecht anpassen
Sie verbessern die Geschäftsprozesse und die Organisation des Unternehmens nachhaltig
Sie entscheiden richtig im Sinne der Gesetze und Verordnungen
Sie beherrschen moderne Führungstechniken
Sie entwickeln Ihr Profil als Führungspersönlichkeit und motivieren Ihre Mitarbeiter zu mehr Leistungsbereitschaft.
Unternehmensstrategie:

Volkswirtschaftliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen bewerten
Rechtliche Rahmenbedingungen bewerten
Unternehmensstrategie planen
Unternehmensführung:

Unternehmensführung und -organisation gestalten
Rechnungswesen im Unternehmen gestalten
Finanzierung und Liquidität sichern
Marketingkonzept und Kundenmanagement umsetzen
Wertschöpfung optimieren
Personalmanagement:

Personal planen und gewinnen
Personal führen und entwickeln
Innovationsmanagement - Projektarbeit:

Grundlage: Realistische betriebliche Problemsituation
Erarbeitung einer Lösung für eine beispielhafte betriebliche Problemstellung mit
Innovationsbedarf. Dabei werden alle bisher gelernten Aspekte der
Unternehmensstrategie, -führung und des Personalmanagements berücksichtigt.

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "22. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren