Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.220 Weiterbildungskursen von 654 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Wer tut was er will, der will was er tut!

Inhalt

ZRM - eine wirksame Selbstmanagement-Methode

Die spitze Bemerkung eines Elternteils bringt Sie auf die Palme? Sie möchten gerne gelassener damit umgehen können? Sie haben gute Vorsätze, kommen aber nicht ins Handeln? Vielleicht fühlen Sie sich manchmal nicht wohl in Ihrer Haut und wollen das verändern? Das Züricher Ressourcen Modell (ZRM) ist eine erfolgreiche und erprobte Selbstmanagement-Methode. Sie ermöglicht es Ihnen, wesentliche Lebensthemen, Haltungen und Verhaltensweisen klarer zu erkennen. Im Seminar erarbeiten Sie Ihre individuelle Strategie, um Ihr Ziel zu erreichen. Durch diese Methodik setzen Sie Ihre unbewussten Ressourcen bewusst ein und übersetzen das Gewollte in konkrete Handlungen. Die Wirksamkeit des ZRM ist durch mehrere Studien wissenschaftlich nachgewiesen. Die Arbeit mit dem Modell macht großen Spaß, ist spielerisch und kann weit über das Seminar hinaus wirken. Lassen Sie Ihr Unbewusstes für sich arbeiten!

  • Erkennen unbewusster und/oder bewusster Bedürfnisse und Lebensthemen * Entwickeln eines persönlichen Haltungsziels * Unterstützende Methoden für den Alltagstransfer * Erweitern von Entscheidungsspielräumen und Handlungsrepertoire auch für schwierige Situationen

Dozent/in: Markus Bräuning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
18.11.21 - 19.11.21 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Do. und Fr.
258  76829 Landau in der Pfalz

Prot. Bildungszentrum Butenschoen-Haus

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren