Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.482 Weiterbildungskursen von 708 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Sag‘s ruhig durch die Blume

Inhalt

Sprachentwicklung durch Naturerleben

Bewegung und Spiel in der Natur fördern nachweislich die Sprachentwicklung der Kinder. Durch die Bewegung wird der Sauerstoffaustausch im Gehirn angeregt, das aktiviert die Lernzentren. Naturerlebnisse bieten durch die Vielzahl an sinnlichen Eindrücken Sprachanlässe. Die Kinder lernen dabei, sich differenziert auszudrücken: Die Schnecke kriecht und der Käfer krabbelt, Frösche hüpfen und Rehe springen, Insekten summen, surren, zirpen. Kinder, die in der Natur spielen, legen ihre Spielgegenstände und Handlungen sprachlich immer wieder neu fest, denn Naturmaterialien sind offen für viele fantastische Deutungen. In der Natur finden die Kinder Stille und eine konzentrierte Atmosphäre. Das erleichtert ihnen die sprachliche Einordnung und Verarbeitung von Wahrnehmungen.

  • Förderliche Bedingungen für die Sprachentwicklung * Freies Natur-Spiel und Spracherwerb * Sprachfördernde Bewegungsspiele für draußen * Naturkunde in Spielen und Geschichten

Dozent/in: Jutta von Ochsenstein-Nick
Dozentin für Kleinkindpädagogik, Waldpädagogin, Elternberaterin, Achtsamkeits-Lehrerin MBSR, Zusatzqualifikationen in Pikler-Pädagogik, Psychomotorik u.a., Leiterin von Wald-Spielgruppen und Pikler-SpielRaum, Autorin.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
28.09.21 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Di.
129  76829 Landau in der Pfalz

Prot. Bildungszentrum Butenschoen-Haus

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren