Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.789 Weiterbildungskursen von 706 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Psychomotorische Ideenkiste

Inhalt

Angebote für kleine Räume und ohne Großgeräte

Bewegung ist die Form durch die Kinder sich selbst und die Welt begreifen lernen. Mit und durch Bewegung erlebt, erfährt und kommuniziert es mit seiner Umwelt, kommt zu sozialen Interaktionen und hat obendrein noch viel Spaß! Aufwändig aufgebaute Bewegungslandschaften, meist mit vielen Großgeräten, sind in der Psychomotorik keine Seltenheit. Doch was tun, wenn die Räumlichkeiten dies nicht hergeben und das vorhandene Budget die Anschaffung spezieller Bewegungs- und Spielgeräte nicht zulässt? In diesem Seminar bekommen Sie einen ersten theoretischen Einblick in die Psychomotorik nach Ernst J. Kiphard und in das Konzept der ganzheitlichen Förderung. Sie lernen psychomotorische Möglichkeiten mit wenigen Materialien und in kleinen Räumlichkeiten kennen und erarbeiten spielerische Handlungen zur Förderung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen.

  • Geschichte der Psychomotorik * Theoretische Grundlagen zur Psychomotorik * Förderbereiche der Psychomotorik * Psychomotorischem Förderbedarf erkennen * Psychomotorik im Gruppenraum, ganz alltäglich

Dozent/in: Lena Müller

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
28.06.21 - 29.06.21 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Di.
258  76829 Landau in der Pfalz

Prot. Bildungszentrum Butenschoen-Haus

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren