Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.337 Weiterbildungskursen von 657 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Musikalische Sprachschätze

Inhalt

Sprachförderung mit Musik und Bewegung

Einfache Lieder und Kinderverse eignen sich hervorragend zum Erlernen einer neuen Sprache. Wenn noch Spiel- und Bewegungsanregungen dazukommen, gelingt es, die fremde Sprache lebendig werden zu lassen. Dabei werden insbesondere Kinder mit Migrationshintergrund, aber auch diejenigen mit Sprachförderbedarf angesprochen. Der Ansatz erweitert und vertieft die Sprachbildung. Im Mittelpunkt des Seminars stehen rhythmische Sprechtexte und Bewegungslieder mit fein- und grobmotorischen Angeboten. Auch einfache Orff-Instrumente kommen zum Einsatz. Durch eine Auswahl an interkulturellen Bewegungsliedern mit deutschen Textübertragungen wird die Mehrsprachigkeit von Kindern nichtdeutscher Herkunftssprache einbezogen. In diesem praxisnahen Seminar ist Mitmachen angesagt!

  • Fachlicher Input zur Sprachförderung * Bedeutung von Musik für die Sprachentwicklung * Interkulturelle Bewegungslieder * Sprachfördernde Fingerspiele und rhythmische Sprechtexte

Dozent/in: Wolfgang Hering
Studierter Erziehungswissenschaftler, Schwerpunkte: Sozialpädagogik und Medien-/Kulturarbeit, Hauptberuf (bis 90er Jahre): Jugendpfleger und Bildungsreferent, freiberuflich Kinderliedermacher und Buchautor, viel Erfahrung in praktischer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Mitglied bei 'Kindermusik.de', seit frühester Jugend aktiver Musiker.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.11.21 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Mo.
129  67059 Ludwigshafen am Rhein

Katholische Akademie
Heinrich Pesch Haus

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren