Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.718 Weiterbildungskursen von 599 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Klingende Kita

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Die Welt der Orff-Instrumente

Orff-Instrumente sind perfekt geeignet für den Einsatz in der Arbeit mit Kindern aller Altersgruppen. Sie sind vielfältig und einfach in ihrer Handhabung und ermöglichen erste instrumentale Erfahrungen. In diesem Seminar werden unterschiedliche Möglichkeiten der Lied- und Versbegleitung für verschiedene Altersstufen vorgestellt. Außerdem lernen Sie nicht-alltägliche Instrumente und deren Einsatzmöglichkeiten kennen. Gemeinsam gestalten wir kleinere klingende Geschichten und Klangbilder, die z. B. im Erzähltheater eingesetzt werden können. Lassen Sie sich ein auf einen musikalischen Tag mit neuen kreativen Anregungen für Ihren Kita-Alltag.

  • Orff-Instrumente kennenlernen * Eigenes Ausprobieren, Handhabung und rhythmische Erfahrungen * Klanggeschichten, Lieder und Spiele für Orff-Instrumente * Praxisnahe Anregungen und Ideen für den pädagogischen Alltag

Dozent/in: Sandra Kluge
Zertifizierte Theater-, Rhythmus- und Erlebnispädagogin, Zertifizierung als Sprachförderkraft in Kindertagesstätten, seit 2004 freiberuflich tätig mit der Firma "Natürlich Theater", leitet Kinder- und Jugendgruppen, Referentin in der Erwachsenbildung, Mitarbeiterin an Musikschulen, Märchenerzählerin.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
25.10.21 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Mo.
129  54293 Trier

Trägergesellschaft Bistum Trier TBT mbH
Robert Schuman Haus

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "28. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren