Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.295 Weiterbildungskursen von 707 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Ich singe und erzähle mit den Händen

Inhalt

Lautsprachenunterstützende Gebärden in musikalischen Angeboten

Lautsprachunterstützende Gebärden (LUG) lassen sich leicht über Lieder und Verse einführen. Dadurch können bereits die Kleinsten und Kinder, die (bislang) wenig oder keine Sprachausdruckformen haben, ihre Bedürfnisse klarer äußern. In der Anwendung wird die Lautsprache unter Beibehaltung ihrer Grammatik von einzelnen Gebärden begleitet. Dadurch werden zeitgleich zur Aussprache nur Schlüsselwörter, also Wörter, die für das Verständnis wichtig sind, gebärdet. LUG unterstützen so die Sprachentwicklung von Kindern und geben ihnen frühzeitig eine Kommunikationsmöglichkeit, mit der sie verstanden werden. Dies eröffnet die Möglichkeit der Selbstbestimmung, lässt die Kinder sich selbstwirksam erleben und fördert so das Selbstbewusstsein. In der Krippe und der Kita wird prinzipiell mit vielen Handgesten gearbeitet. Wenn Sie dabei die Gebärden der LUG verwenden, können auch Kinder mit unterschiedlichsten Hör- und Sprachschwierigkeiten mit allen Großen und Kleinen besser kommunizieren. Ob Neueinsteiger oder Fortgeschrittene, in diesem Seminar ist für jeden etwas dabei!

  • Mit Gebärden Spracherwerb unterstützen und Selbstbestimmung fördern * Lieder, Verse und Fingerspiele mit den Händen (LUG) begleiten * Bilderbücher und Bildkarten-Erzähltheater mit Gebärden begleiten * Einführung und Hintergründe zu Sprachentwicklung und Gebärden * Einbezug und Umsetzung von Gebärden im Alltag

Dozent/in: Silvia Willwertz
Musikpädagogin (EMP), Fachbuchautorin & Fortbildungsreferentin, langjährige Erfahrungen in der praktischen Arbeit mit Kindern mit und ohne Beeinträchtigungen, Schwerpunkte: Inklusive Musikpädagogik, Lautsprachunterstützende Gebärden, Bewegung & Sprache, Kreatives Arbeiten, interkulturelle & inklusive Familienbildung.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
24.06.21 - 25.06.21 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Do. und Fr.
258  54293 Trier

Trägergesellschaft Bistum Trier TBT mbH
Robert Schuman Haus

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren