Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.546 Weiterbildungskursen von 659 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Ich bin mein Lieblingsmensch

Inhalt

Selfcare - mit einem guten Gefühl

Wenn die pädagogische Fachkraft glücklich ist und es ihr gut geht, dann geht es auch den Kindern und Jugendlichen gut. Drei übergeordnete Begriffe haben sich als die drei Schlüssel für eine vorbildhafte Bildung durchgesetzt: Selfcare, Empathie und Resilienz. Resilienz bezeichnet die robuste Kompetenz, Herausforderungen, Krisen und Veränderungen mit innerer authentischer Stärke, wie ein „Fels in der Brandung“ und mit einer positiven mentalen Energie, zu meistern. Dies gilt für alle Lebensbereiche im beruflichen wie auch im privaten Umfeld. Das geht jedoch nur, wenn Menschen in Selfcare geübt sind. Ohne Selbstempathie ist keine Empathie möglich. Menschen sind oft vielfältigen Belastungen ausgesetzt. Erwachsene brauchen den positiven Umgang mit Stress, Widerständen und Krisen, damit sie ihren Stress nicht auf Kinder mit übertragen. Um mit diesen Bewältigungsengpässen des Lebens konstruktiv umgehen zu können, braucht es die aktive Auseinandersetzung mit den drei qualitativen Selfcarekomponenten nach Kristin Neff, die wir in diesem Seminar kennenlernen und trainieren werden.

  • das Gute entdecken und kultivieren * die drei Komponenten von Selfcare nach Kristin Neff * den Unterschied zwischen kognitiver Perspektivenübernahme, Empathie und Mitgefühl kennenlernen, um sie im pädagogischen Alltag umsetzen zu können nach den neuen Erkenntnissen der Hirnforschung * konstruktiven Selfcare-Umgang vor allem in Wut- und Konfliktsituationen - ein Balu-Gefühl entwickeln * Glück- und Zufriedenheitsüberzeugungen leben

Dozent/in: Theresia Friesinger
Sozialpädagogin (B.A.), Referentin für Inklusive Kommunikation (Empathietrainerin), Moderatorin für individuelles Lernen in heterogenen Gruppen, Multiplikatorin für Bildungs- und Lerngeschichten nach M. Carr, Erfahrung in der Leitung einer inklusiven Kita.

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
09.03.21 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Di.
95  76829 Landau in der Pfalz

Berufsbildungsseminar e.V.

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren