Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.600 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Gemeinsam sind wir besonders stark!

Inhalt

Soziale Kompetenzen in der Kita entwickeln

Sie benötigen Ideen und Methoden für den Alltag, um bei den Kindern das Selbstwertgefühl zu stärken, ein WIR-Gefühl zu schaffen oder mit aggressiv aufgeladenen Momenten umzugehen? Oder Sie möchten eine AG zum gewaltfreien Miteinander beginnen und benötigen dazu Anregungen? Dann sind Sie in diesem Seminar richtig, denn an diesem Tag lernen Sie viele Übungen und Methoden kennen, die soziale, emotionale und kommunikative Kompetenzen von Kindern fördern. Die Übungen unterstützen die Fähigkeit der Kinder, Regeln zu verstehen und danach zu handeln. Ebenso geht es darum, Mitgefühl für andere zu entwickeln, Beziehungen aufzubauen sowie das Problemlöseverhalten zu trainieren. Werden diese Kompetenzen gestärkt, ist dies auch gleichzeitig ein Schritt in Richtung Gewaltprävention. Gemeinsam sind Sie stark!!

  • Input zu den Themen „Selbstwertgefühl" und „Empathie" * Möglichkeiten zur Förderung eines gewaltfreien Miteinanders * Stärkung der sozialen, emotionalen und kommunikativen Kompetenz bei Kindern * Kreative, spielerische, erlebnisorientierte und aktive Übungen kennenlernen

Dozent/in: Martina Kohrn
Dipl. Pädagogin, Trainerin, Coach und Mediatorin für Konfliktlösung und Stressbewältigung im Sozial- und Gesundheitswesen, Dozentin in der Ausbildung von ErzieherInnen, Konfliktcoach, Entspannungspädagogin, Resilienztrainerin, Deeskalationstrainerin / Konfrontationspädagogin und Bleib-Cool-Trainerin, Erlebnispädagogin, langjährige praktische Erfahrung im Kinder- und Jugendhilfebereich.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.11.21 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Mo.
129  54293 Trier

Trägergesellschaft Bistum Trier TBT mbH
Robert Schuman Haus

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren