Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.482 Weiterbildungskursen von 708 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Einfach mal neue Wege gehen

Inhalt

Wie es gelingt, Stärken zu entdecken und Kräfte freizusetzen

Die Aufgaben von Leitungen und Stellvertretungen sind vielschichtig und herausfordernd. Sie stehen im Spannungsfeld zwischen den Anforderungen des Trägers, der Eltern, des Teams und nicht zuletzt der Kinder. Schlussendlich ist gemeinsames Ziel, Kindern ein anregendes Umfeld zu ermöglichen, in dem sie sich gut entwickeln und lernen können. Hierfür benötigen sie kompetente Lern- und Entwicklungsbegleiter in einem gut funktionierenden Team. Als Leitungskraft haben Sie dabei eine tragende Rolle. Entdecken Sie Ihr Team als Ressourcen-Pool und sich selbst als GestalterIn einer innovativen Führungskultur.

  • Grundlagen der systemischen Arbeit * Kita als System * Vielfalt und Stärke im Team erkennen und aktivieren * Konflikte als Chance verstehen * Handlungskompetenzen erweitern * Anwendung in der täglichen Arbeit

Dozent/in: Iris Thaler
Erzieherin, Systemische Beraterin (SG), Systemische Supervisorin in Ausbildung, langjährige Berufserfahrung als Kitaleitung großer Einrichtungen, Dozentin für Tagespflegepersonen und Auszubildende, eigene Praxis für systemische (Kita-) Beratung, Coaching und Supervision.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.10.21 - 05.10.21 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Di.
258  67059 Ludwigshafen am Rhein

Katholische Akademie
Heinrich Pesch Haus

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren