Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.125 Weiterbildungskursen von 616 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Aufstehen, Krone richten und weiter geht´s

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Resilienztraining für Führungskräfte

Überlastete Mitarbeitende, fordernde Kinder, Konflikte mit Eltern, keine Ruhepausen, QM-Entwicklung und kaum Zeit für Administration? Eine Vielzahl von anspruchsvollen Situationen und Aufgaben zu managen gehört zum Alltag einer Führungskraft. Das ist eigentlich schon herausfordernd genug. Was aber, wenn dann noch eine zusätzliche Bombe platzt, die den Boden unter den Füßen endgültig wegreißt? Vielleicht ein Vertrauensbruch, ein Todesfall, ein eigener Fehler mit großen Auswirkungen? Grund genug, erst einmal niedergeschlagen zu sein und zu resignieren. Wie lange man aber am Boden bleibt, darüber entscheidet der Grad der persönlichen Resilienz. Die gute Botschaft: Resilienz kann man trainieren. In diesem Seminar erhalten Sie wertvolle Anregungen, wie Sie künftig besser mit belastenden Situationen umgehen und sogar gestärkt herauskommen können. Ganz nach dem Motto: Ein starkes Team braucht eine starke Leitung!

  • Basis: sieben Säulen der Resilienz * Standortbestimmung: Wie resilient bin ich? * Entwicklung: Wo will ich hin? * Methodik: Wie stärke ich meine innere Widerstandsfähigkeit?

Dozent/in: Markus Bräuning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
16.09.21 - 17.09.21 09:00 - 17:00 Uhr Ganztägig
Do. und Fr.
258  76829 Landau in der Pfalz

Prot. Bildungszentrum Butenschoen-Haus

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren