Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.546 Weiterbildungskursen von 659 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Ausbildung zum/zur Entspannungspädagogen/-in

Inhalt

Der Bedarf an individuellen Entspannungsmaßnahmen steigt stetig und wird in Zukunft immer wichtiger. Den Grund hierfür finden wir im zunehmenden Stress für den Einzelnen. Gesundheitliches Wohlbefinden und eine positive Lebenseinstellung erhalten wir durch „innere Balance“. Die Voraussetzung für ein inneres Gleichgewicht ist jedoch, dass wir gelernt haben (oder lernen), wie wir mit Stress und seinen negativen Folgen umgehen können. Entspannung und innere Einkehr sind wichtig für den notwendigen Ausgleich zwischen Körper, Geist und Seele. Ausgebildete EntspannungspädagogInnen verfügen über ein breites Spektrum verschiedener Entspannungstechniken, können diese vermitteln und individuelle Angebote unterbreiten. Sie sind darüber hinaus in der Lage, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben.

Möglichkeiten

Die Ausbildung zum/zur Entspannungspädagogen/in ermöglicht Ihnen ein selbständiges Arbeiten in eigener Praxis
eine freiberufliche Tätigkeit als KursleiterIn (z. B. an Volkshochschulen, Familienbildungsstätten, Erholungsheimen, Fitness- u. Sportvereinen, Krankenkassen, Arztpraxen usw.)
eine freiberufliche Tätigkeit als Referentin (z. B. für Fortbildungsträger im Bereich Erziehung/Seniorenarbeit usw.)

Wir bieten

eine qualifizierte und praxisnahe Ausbildung durch psychologische, medizinische und pädagogische Seminarleitung
intensives Lernen durch begrenzte Teilnehmerzahl
ausführliche Seminarunterlagen für Sie als Kursleiterin
Supervision auf Wunsch im Anschluss an die Ausbildung in Gruppen oder einzeln
jährlich themenbezogene Weiterbildungsangebote

Sonstiges Merkmal
Entspannungspädagoge/-in [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
11.09.21 - 27.06.22 10:00 - 18:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Sa.
1650  Emmi-Knauber-Hort
67059 Ludwigshafen am Rhein

max. 18 Teilnehmer

Die Ausbildung findet an 10 Wochenenden statt.
Samstags von 10:00 - 18:00 Uhr
Sonntags von 10:00 - 14:00 Uhr

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren