Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.663 Weiterbildungskursen von 703 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Leitung der Kindertagesstätte Beginn Januar 21

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

„Leiten ist kinderleicht – oder?“

Fortbildungsreihe für Leitungen von Kitas und für Fachkräfte, die Interesse an einer Leitungsstelle haben. Willkommen sind ebenso erfahrene Leitungen, die ihren Wissensstand auffrischen möchten.

Kitaleitungen haben eine vielfältige, komplexe Aufgabe und stehen bei Träger, Eltern und dem Team oftmals zwischen den Stühlen. Es gilt, den Betriebsablauf zu organisieren, das Team zu motivieren, informieren, aber auch zu kontrollieren oder zu beurteilen. Die Qualität der Einrichtung muss strategisch so weiterentwickelt werden, dass die Kinderzahlen stimmen und die Institution sollte ein positives Bild in der Öffentlichkeit repräsentieren.

Diese Fortbildungsreihe vermittelt das hierzu erforderliche Basiskompetenzwissen und das nötige Handwerkszeug. Ziel ist es, die Praxis mittels theoretischen Wissens zu reflektieren und das theoretische Wissen individuell in die verschiedenen Praxiseinrichtungen zu übertragen.

Nach allen Seminaren kann jeder der Teilnehmenden auf ein individuelles Repertoire an Handlungskompetenzen und „Leitungswerkzeugen“ zurückgreifen.

Über die erfolgreiche Teilnahme wird ein Zertifikat ausgehändigt.

Thematische Schwerpunkte

› Leitungsidentität und Leitungspersönlichkeit
› Selbstmanagement
› Personalentwicklung und Personalführung
› Teambuilding, Teamentwicklung und Teamführung
› Kommunikation und Gesprächsführung
› Konflikt- und Beschwerdemanagement
› Die Kita als Organisation
› Qualitätsmanagement und Außendarstellung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
27.01.21 - 09.06.21 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mi.
820  Heinrich Pesch-Haus
67059 Ludwigshafen am Rhein

max. 18 Teilnehmer

Dauer 6 Tage

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren