Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.481 Weiterbildungskursen von 667 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Erfolgreiche Gestaltung von Veränderungssituationen - Change Management

Inhalt

Souverän handeln im Wandel

Globalisierung, permanente Vernetzung, Digitalisierung und demografische Entwicklungen - große Trends treiben unsere Welt. Märkte verändern sich rasant, dabei müssen Unternehmen Schritt halten. Mit komplexen Aufgaben aktiv umgehen, sich dem Wandel nicht nur anpassen sondern ihn gestalten, diesem Veränderungsdruck sehen sich Unternehmen zunehmend ausgesetzt.In diesem Tagesseminar können Sie einen Einblick in das Feld der Veränderungsprozesse gewinnen.

1. Berücksichtigung der aktuellen Situation
Was hat dazu geführt, dass eine Veränderung notwendig wurde?
Welcher Lösungsansatz könnte eine positive Veränderung herbeiführen?

2. Ein Blick auf das Unternehmen
Aus welcher unternehmerischen Situation heraus wird der Veränderungsprozess angestoßen und was bedeutet das genau?

3. Die Komponente "Mensch"
Wer wird mit den Konsequenzen der Veränderung einverstanden sein und wer nicht? Wie sollte das in einem Veränderungsprozess berücksichtigt werden?

4. Erfolgsfaktoren der Umsetzung eines Veränderungsprozesse
Wie sorge ich dafür, dass die Inhalte der Veränderung in das Unternehmensumfeld transportiert werden und es dabei keine Missverständnisse gibt?

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ansprechpartner: Jennifer Johnson
Telefon: +49.261.3047132
Fax: +49.261.3047123
Email: johnson@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.10.24 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mo.
425 
Mehrwertsteuer fällt nicht an.
Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren