Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.707 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

RUHE-BEWEGUNG-BALANCE Yoga und Bergwandern am Königssee (Bildungsreise)

Inhalt

Yoga – ein Weg zu mehr Gesundheit und Gelassenheit
Mit Yoga lernen wir, den Körper bewusst und entspannt im Atemfluss zu bewegen. Diese Ausrichtung bringt die Gedanken ganz von alleine zur Ruhe, Überanspannung fällt von uns ab. Wir werden insgesamt beweglicher und im Alltag gelassener. Die Atemarbeit regt die Entgiftungsprozesse im Körper intensiv an.
Täglich werden wir etwa 2 ¼ Stunden Vini-Yoga praktizieren – die Praxis ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet. Atemtechniken und meditative Übungen runden die Einheit ab.

Bergwandern & Yoga – eine ideale Kombination für Sie sowie Ihre Kund*innen und Patient*innen
Bereits die Pilger*innen haben verstanden, dass Gehen Meditation ist. Schritt für Schritt, Atemzug um Atemzug, kommen wir mehr und mehr bei uns selbst an. Bewegung und Ruhe stellen somit einen permanenten Wechselprozess dar und führen zu einer inneren und äußeren Balance.
Gemeinsam nach dem Aufstehen starten wir mit einer Yoga-Einheit. Gestärkt vom Frühstück beginnen wir unsere Wandertour in die Berge und mit einer Yoga-Einheit am Abend wird der Tag abgerundet.
Neben der Selbsterfahrung von Yoga und Wandern beschäftigen wir uns mit der Planung von Wanderstrecken, dem Einsatz von Karte und Kompass sowie der Natur als Lernort. Hierdurch erhalten Sie neuen Impulse und Umsetzungsideen zur Arbeit mit Ihren Kund*innen und Patient*innen.

Die Wandertouren
Die Wandertouren führen uns in die Berge der Berchtesgadener Alpen und eröffnen uns immer wieder beeindruckende Blicke auf die einzigartige Kulisse von Watzmann und Hohem Göll sowie dem tiefblauen, fast fjordartigen Königssee – für viele einer der schönsten Seen Deutschlands.
Auf den Touren sind jeweils zwischen 400 und 900 Höhenmetern im Auf- und Abstieg zu bewältigen; die reinen Gehzeiten liegen bei ca. vier Stunden. Sie sollten im alpinen Gelände in jedem Fall trittsicher und schwindelfrei sei.

Das erwartet Sie:

  • Sie lernen die beiden Methoden Yoga und Bergwandern bewusst kennen
  • Sie erleben die heilsame Balance zwischen Ruhe und Bewegung
  • Sie erfahren, wie Sie das Gelernte in Ihrer beruflichen Tätigkeit umsetzen können

Bildungsurlaub, -freistellung, -zeit
Für folgende Bundesländer liegt die Anerkennung vor oder kann beantragt werden: Ber, MV, RLP, SL, SH
Bitte beachten Sie, dass die Antragsfristen bis 4 Monate vor Seminarbeginn liegen. Bei Nichtanerkennung durch das Bundesland oder den Arbeitgeber fallen bis 30 Tage vor Beginn keine Stornogebühren an.

Vorgesehene Programmpunkte
Geplant sind Touren wie:

  • Soleleitungsweg (Ramsauer Höhenweg)
  • Wanderung vom Hirschbichl nach Ramsau
  • Saletalm – Obersee – Röthbach Wasserfall
  • Wimbachtal
  • Grünstein
  • Almbachklamm

Änderungen im weiteren Planungsverlauf sind vor-behalten. Einen genaueren Programmablauf erhalten Sie rechtzeitig vor Seminarbeginn.
Das Programm beginnt am Sonntag, den 08.08.2021 um 19:00 Uhr und endet am Sonntag, den 15.08.2021 um 12:30 Uhr.

Anreise
Die Anreise zum Seminarhaus erfolgt individuell am Sonntag 08.08.2021 bis 17:00 Uhr. Wenn Sie der Weitergabe Ihrer Kontaktdaten zustimmen, können Sie Fahrgemeinschaften (auch vom Bahnhof zum Seminarhaus) bilden.

Übernachtung
Unsere Unterkunft ist das Seminarhaus Königssee, Grabenweg 24, 83471 Schönau am Königssee; Manfred Koller, Tel: 089 - 97 89 45 23, info@seminarhaus-koenigssee.de, www.seminarhaus-koenigssee.de.

Wanderhaus mit Etagendusche und Yoga-Raum, nicht barrierefrei, Check-in ab 16:00 Uhr am Anreisetag, Abreise bis 12:30 Uhr am Abreisetag.

Verpflegung
Das Seminar beginnt mit einem gemeinsamen Abendessen. Frühstück und Abendessen nehmen wir in unserem Seminarhaus ein. Für das Mittagessen sind im Programmablauf Zeiten für Restaurantbesuche oder den Einkauf von Lebensmitteln vorgesehen. Unsere Seminarleitung gibt Ihnen gerne Tipps dazu.
Achten Sie darauf, dass Sie für den spontanen Hunger im Gelände stets etwas Haltbares und Energiereiches zu Essen dabeihaben (Müsliriegel, Trockenobst oder Nüsse, Traubenzucker).
Sie können sich gegen Gebühr vom Frühstücksbuffet ein Brot für die Wanderung mitnehmen, einen Lebensmittelladen gibt es in 20 Min Fußweg Entfernung. Auch Getränke werden uns gegen Bezahlung (Strichliste) in der Unterkunft zur Verfügung gestellt.

Vor Ort - wichtige Hinweise

  • Die Wanderschuhe sollten nicht zu lange im Schrank gestanden haben. Die Gefahr besteht, dass die Sohle sich löst, auch wenn sie noch recht neu aussehen. Neue Wanderschuhe bitte im Vorfeld einlaufen! Es empfiehlt sich ein „Goretex-Schuh“, da dieser schnell trocknet.
  • Teleskopstöcke sind sehr zu empfehlen.
  • Für den Rucksack empfiehlt es sich einen Müllsack als Regenschutz mitzunehmen.
  • Blasenpflaster sollten auf jeden Fall mit eingepackt werden.

Die notwendigen Transfers zu den Startpunkten der Wandertouren sind inkludiert.

Sicherheit und Gesundheit
Für dieses Seminar ist eine Insolvenzversicherung abgeschlossen. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung sowie einer Reisekrankenversicherung (mit Rücktransport) und einer Reisehaftpflichtversicherung.

Weitere Informationen
wie ein detailliertes Programm, Kontaktinformationen vor Ort, ggf. Tipps für die Packliste etc. erhalten Sie rechtzeitig vor Seminarbeginn.

Literaturempfehlungen
Anna Elisabeth Röcker „Übungseinheiten Yoga. Körperliches und geistiges Training für Gesundheit und innere Harmonie“. Südwestverlag. ISBN:3-517-08131-0, Preis: ca. 7,95€
Imogen Dalmann und Martin Soder „Warum Yoga. Über Praxis, Konzepte und Hintergründe“. Viveka Verlag. ISBN: 3-9809497-0-2, Preis: ca. 11,00€

________________________________________________________________________________

Zielgruppe: Auszubildende und Fachkräfte aus den Bereichen Touristik, Pädagogik und Gesundheit; thematisch Interessierte

Gruppengröße: Mind. 8 bis max. 11 Teilnehmende

Seminarleitung: Monika Schwab (Yogalehrerin (I.Y), DAV-Wanderleiterin)

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen im DZ (wenige EZ auf Anfrage), Etagendusche, Halbpension
  • Programmkosten (Führungen, Vorträge, Eintritte etc.)
  • Gepäcktransport, Seminarunterlagen

Preis: DZ 595,-€ (Anzahlung 119,-€)
Nicht im Preis enthalten: An- und Abreise, Mittagessen

Förderungsart
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren