Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.684 Weiterbildungskursen von 708 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Wunderwelt Wald als pädagogische Schatzkammer nutzen

Inhalt

Wunderwelt Wald als pädagogische Schatzkammer nutzen
Waldpädagogischer Praxis-Methodentag

In Zusammenarbeit mit der Rucksackschule Forstamt Pfälzer Rheinauen

"Das, was man erklärt bekommt, vergisst man. Das, was einem vorgemacht wurde, daran erinnert man sich. Nur das aber, was man selber gemacht hat, kann man."

Da dieser Satz von Konfuzius gleichermaßen auf Kinder wie Erwachsene zutrifft, werden Sie an diesem Praxistag vielfältige waldpädagogische Methoden mit allen Sinnen selbst erleben, um die pädagogische Schatzkammer Wald mit ihren vielen Räumen für Ihre Arbeit als Bewegungs-, Erlebnis-, Entdeckungs-, Erfahrungs-, Spiel-, Lern-, Frei-, Entspannungs- und Entwicklungsraum nutzen zu können. So werden Sie befähigt, die nächsten Waldtage mit Ihrer Gruppe zu attraktiven und unvergesslichen Walderlebnistagen werden zu lassen und dabei zu selbst zu spüren: WALD TUT GUT!

Schwerpunkte:

  • Bedeutung von Naturerlebnissen für die kindliche Entwicklung
  • Rahmenbedingungen für einen Waldtag (zB Ausrüstung, Sicherheitsaspekte)
  • praxiserprobte waldpädagogische Methoden und Naturerfahrungsspiele
  • Naturerfahrungen für die Kleinsten (U3)
  • Wald erleben mit allen Sinnen, Natur begreifen, Zusammenhänge verstehen
  • kreatives Spiel, NaturKunst und entdeckendes Lernen
  • Lieder, Fingerspiele, Geschichten

    Zielgruppe:
    Erzieher/innen
Zielgruppe
Eltern (Teilnehmende)
Kinder (Teilnehmende)

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren