Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.915 Weiterbildungskursen von 671 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

K – Taping in der Logopädie

Inhalt

K – Taping in der Logopädie
mit Roger Ehrenreich, K-Taping Academy, Trainer, Instructor, QMB

Inhalt

Der K-Taping Logopädie Kurs richtet sich an Logopäden und Sprachtherapeuten.

Im K-Taping Logopädie Kurs werden mit verschiedenen Anlagen sämtliche Grundanlagen und zugehörige Kombinationsanlagen zu Indikationen vorgestellt, die sie häufig in Ihrem beruflichen Alltag Anwendung finden. Zudem werden die Grundanlagetechniken für die Anwendung von Crosstape vorgestellt und in praktischen Übungen erlernt.

Mit der Teilnahme am K-Taping Logopädie Kurs erlernen Sie die Möglichkeiten, die K-Taping Therapie mithilfe von

Muskelanlagen,
Ligamentanlagen,
Faszienanlagen sowie
Indikationsanlagen
für viele Krankheitsbilder anzuwenden.

K-Taping Kurse besitzen einen hohen praktischen Anteil, in dem die Teilnehmer die Anlagen gegenseitig üben. Die Lernkontrolle erfolgt während der praktischen Übungen durch unsere erfahrenen Instruktoren. Hierdurch werden Sie in die Lage versetzt, die K-Taping Therapie direkt nach dem Kurs in Ihre Behandlung einzubinden.

Das hochwertige und detaillierte farbige Kursbuch enthält alle vorgestellten Anlagen und Indikationen und dient Ihnen nach dem Kurs als umfangreiches Praxishandbuch.

Voraussetzung

Für den Kurs sind anatomische und therapeutische Kenntnisse notwendig. Teilnehmer sollten daher eine therapeutische oder medizinische Ausbildung besitzen. Studenten oder Schüler, die sich in einer Ausbildung zu therapeutischen und medizinischen Berufen befinden, können ebenfalls an dem Kurs teilnehmen.

In der Kursgebühr ist das umfangreiche Farbskript sowie das K-Tape und Crosstape für die praktischen Übungen enthalten.

Kleidung

Empfohlen wird bequeme Kleidung für das An- und Ausziehen während der praktischen Übungen sowie das Mitbringen eines Handtuchs zum Unterlegen.

Kursinhalt

Teil 1:  Theorie

Grundlagen und Wirkweisen der K-Taping Therapie
Die Grundanlagetechniken
Anwendung der Grundanlagetechniken, Indikationsbezogene Kombinationsregeln, CROSSTAPE, Lymphanlagen

Teil 2:  Muskelanlagen

Allgemeine Grundlagen einer Muskelanlage
Muskelanlagen: Details

Teil 3:  Ligamentanlagen

Allgemeine Grundlagen einer Ligamentanlage
Ligamentanlagen
Spacetape, Narbentape

Teil 4:  Faszienkorrektur

Allgemeine Grundlagen einer Faszienkorrekturanlage
Faszienkorrektur
Aufrichtungstape

Teil 5:  Indikationsanlagen

Indikationsanlagen
Details

Teil 6:  Crosstaping

Grundlagen von CROSSTAPING
Anwendung von CROSSTAPING anhand verschiedener Beispiele

Teil 7:  Kursevaluierung

Kursevaluierung

Referent: Roger Ehrenreich

  • Studium der Medizin an der Ruhruniversität Bochum und Essen
  • Dozent für medizinische Fachberufe
  • Management für Schulen therapeutischer Berufe
  • Management Trainer
  • Internationaler Koordinator der K-Taping Academy
  • Senior Instruktor der K-Taping Academy GmbH
  • Qualitätsmanagement Beauftragter
  • Sicherheitsbeauftragter für Medizin Produkte

Zielgruppe

Logopäden, Sprachtherapeuten, klinische Linguisten, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Pflege und angrenzende Berufe, Student(inn)en und Schüler(innen) der aufgeführten Berufsgruppen ab 3. Ausbildungsjahr.

Termine

Freitag,      28. Januar 2022               09.00 – 18.00 Uhr

Samstag,      29. Januar 2022               09.00 – 18.00 Uhr

Kursgebühr:  325,- Euro  (Schüler(innen)/Student(inn)en:  260,00 €)

Fortbildungspunkte:     20

Im Preis enthalten sind: Tagungsgetränke, Kaffeepausen, kaltes Buffet, Skript

Begrenzte Teilnehmerzahl:    16

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
28.01.22 - 29.01.22 09:00 - 18:00 Uhr WE Wochenende
Fr. und Sa.
325 
Schüler und Studenten 260,00 EUR
IFF Saar-Pfalz, Schulstraße 2
66877 Ramstein-Miesenbach

max. 16 Teilnehmer

www.iffsaarpfalz.de

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren