Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.804 Weiterbildungskursen von 689 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Wichtige Werke zeitgenössischer deutschsprachiger Literatur

Inhalt

Wichtige Werke zeitgenössischer deutschsprachiger Literatur
Wichtige Werke zeitgenössischer deutschsprachiger Literatur
Nach einer ersten, erfolgreichen Beschäftigung 2019/20 mit aktueller Literatur aus dem deutschen Sprachraum setzen wir 2020/21 unsere Lektüre bemerkenswerter zeitgenössischer Prosatexte fort.
Wir lesen und diskutieren:

1. Kurs (07.09.2020 - 25.01.2021):
Ulrich Alexander Boschwitz, Menschen neben dem Leben. Roman (1937), 2019
Eva Menasse, Vienna. Roman, 2007
Eugen Ruge, Im Zeichen des abnehmenden Lichts. Roman, 2011
Lukas Bärfuss, Koala. Roman, 2014

2. Kurs (08.02.2021 - 12.07.2021):
Barbara Honigmann, Chronik meiner Straße, 2015
Barbara Honigmann, Georg, 2019
Dörte Hansen, Mittagsstunde. Roman, 2018
Sa?a Stani?ic, Herkunft, 2019
Ursula März, Tante Martl. Roman, 2019

Die ersten drei Bücher - wir lesen in der angegebenen Reihenfolge - liegen bereits als preisgünstige Taschenbücher vor; die restlichen Bände, die bis jetzt nur gebunden erhältlich sind, werden bis 2020 ebenfalls in Taschenbuchform vorliegen.
Die Kurse finden im zweiwöchigen Rhythmus statt.

Download: Anfahrtsbeschreibung

Zielgruppe:
keine Zielgruppe

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
08.02.21 - 12.07.21 10:45 - 12:15 Uhr Vormittags
Mo.
88  Breite Str. 63
55124 Mainz
D

max. 14 Teilnehmer

Nimmerland Kinderbuchhandlung; Gonsenheim

Referent/in: Michael-Peter Werlein

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren