Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.530 Weiterbildungskursen von 671 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

New Work Leadership - Neue Wege der Führung entdecken

Inhalt

  • New Work Führung
  • Die Führungsrolle
  • Die Führungskraft als Autorität
  • Situatives Führen
  • Ziele vereinbaren
  • Delegation als Führungsverantwortung
  • Feedback als Führungsinstrument
  • Gamification
  • Anerkennung und Kritik
  • Haltung und Achtung
  • Führungsleitlinien
  • Viele praxisorientierte Übungen und TippsFührung heißt Veränderung: Digitalisierung und Change Management gehören immer mehr zum Daily Business einer Führungskraft. Das Motto lautet raus aus der Komfortzone, hinein in neue Veränderungen. Dabei ist es wichtig, als Führungskraft eigene Veränderungskompetenzen aufzubauen und in unerwarteten und neuen Situationen neue Wege einschlagen zu können. Das bedeutet ein Führungsverständnis für die digitale Welt zu entwickeln und die eigene Haltung zu reflektieren.

In unserem Workshop lernen Sie unterschiedliche Führungstechniken und -instrumente kennen, erfahren, wie Sie delegierendes Führungsverhalten und Feedback effektiv und gewinnbringend einsetzten und entwickeln Ihren individuellen Führungsstil. Wir unterstützen Sie, Ihr Potential zu entfalten. Denn New Work bedeutet nicht nur neue Wege zu entdecken, sondern auch Führung neu leben.

Voraussetzung: Interesse am Thema

Ansprechpartner: Birgit Seifert
Telefon: +49.651.9777754
Fax: +49.651.9777705
Email: seifert@trier.ihk.de

Teilnahmebescheinigung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
03.11.21 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Mi.
k. A. Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 5

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren