Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.600 Weiterbildungskursen von 646 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Wer fragt der führt - Fragen, die wirklich weiterhelfen

Inhalt



Mit der Stärkung Ihrer Fragekompetenz, können Sie Ihr Handlungsrepertoire als Führungskraft oder Mitarbeiter/-in wirkungsvoll erweitern.
Wenn Sie ?gute Fragen? stellen, können Sie sehr vieles bewirken, z. B.: eine Anregung oder Ermutigung zu neuen Wegen und Problemlösungen, Impulse zur Stärkung der Kompetenzen und der Selbstwirksamkeit anderer oder neue Einsichten und Selbsterkenntnis ermöglichen. Zur Stärkung Ihrer Fragekompetenz in unterschiedlichsten beruflichen Situationen, können Sie ein individuelles Fragenrepertoire nach Ihren persönlichen Veränderungswünschen, bezogen auf für Sie häufige oder herausfordernde Kommunikationssituationen, entwickeln und trainieren. Mit authentischen und wertschätzenden Fragen, fördern Sie auch das gegenseitige Verständnis und den Kooperationswillen anderer.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.03.21 - 23.03.21 10:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Di.
399 
für Mitglieder Kommunal-Akademie und Landesverwaltung RP / 476,44 Euro Sonstige Teilnehmende / 76,00 Euro Tagungspauschale / Ü/F im Hotel möglich, Buchung durch TN selbst erforderlich!
Bastenhaus 1
67814 Dannenfels

max. 12 Teilnehmer

Referent/in: Leonhard Schmidt
Dauer: 2 Tage
Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren