Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.915 Weiterbildungskursen von 671 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Orientierungskurs (zu Hauptkurs 202-404050)

Inhalt

Integration: Orientierungskurs
Deutschland - Geschichte, Rechtsordnung, Kultur

"Zur Orientierung. Basiswissen Deutschland" (7. Auflage, Hueber Verlag, ISBN 001499 - 6)

Der Kurs besteht aus drei Teilen mit obligatorischen und fakultativen Inhalten (fakultative Kurseinheiten in Klammern), einer Einführung und einer Schlussbetrachtung:
Einführung: Warum überhaupt ein Orientierungskurs? // Vergleich: Alte Heimat - neue Heimat // Deutschland und die Deutschen: besondere Kennzeichen
Geschichte
Deutschland vor 1945 // Deutschland nach 1945 // Von der Teilung bis zur Wiedervereinigung
(Deutschland nach der Einheit // Die europäische Integration // Regionalgeschichte // Die Geschichte der Migration nach Deutschland)
Rechtsordnung
Die freiheitlich-demokratische Grundordnung: Demokratie, Wahlen, Parlamente, Parteien // Demokratie auf Landes- und kommunaler Ebene // Regieren und Gesetzgebung in Deutschland // Kontrolle der Regierung // Staatsbürgerliche Rechte // Staatsbürgerliche Pflichten // Die Bundesrepublik Deutschland als Rechtsstaat // Sozialstaatsprinzip und soziale Absicherung
(Soziale Marktwirtschaft // Europa und die Europäische Union)
Kultur
Das vorherrschende Menschenbild in Deutschland // Grundprinzipien des Alltagslebens in Deutschland: Zeitverständnis und Regelorientierung // Religiöse Vielfalt in Deutschland
(Trennung von Berufs- und Privatsphäre // Kulturelle und regionale Vielfalt // Symbole)
5. Kursabschluss
Offene Fragen // Wiederholungen // Feedback // Test

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Zertifikat
Deutsch-Test für Zuwanderer A2·B1 (DTZ) (PrüfO 9.4.13, Teilprüfung für das "Zertifikat Integrationskurs") i
Leben in Deutschland (PrüfO 9.4.13, Teilprüfung für das "Zertifikat Integrationskurs") i
Förderungsart
Orientierungskurs (Kostenübernahme durch das BAMF) i
Zielgruppe
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Flüchtlinge (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
02.08.21 - 27.08.21 08:30 - 12:45 Uhr Vormittags
Do. und Fr.
kostenlos Hans-Eiden-Platz 3
54292 Trier
D

max. 12 Teilnehmer

Bürgerhaus Trier-Nord, R.206a

Referent/in: Dorothee Kaiser

Treffen: 20

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren