Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.915 Weiterbildungskursen von 671 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Wendo: Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

Inhalt

Wendo: Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen von 16 - 86 Jahren
Wendo gibt jeder Frau den Freiraum, sich in ihrer eigenen Art zum Ausdruck zu bringen und die Form der
eigenen verbalen und körperlichen Gegenwehr zu finden.
Jede Frau kann an diesem Wendo Kurs teilnehmen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Jede ist willkommen!
Lerninhalte: Einsatz der Stimme, Abwehr-, Befreiungs- und (Gegen)-Angriffstechniken, Stärkung des Selbstbewusstseins, Erweiterung des körperlichen Ausdrucks, situative Übungen, Gespräche über unsere alltägliche Konfrontation mit Gewalt, unseren Ärger, unsere Angst und Wut.
Die Teilnahmegebühr ist bereits vor Kursbeginn nach Aufforderung durch die Geschäftsstelle der KVHS zu entrichten. Bei einer Abmeldung nach dem 25.09.20 ist die volle Gebühr zu zahlen.
Mitzubringen sind: Isomatte oder Decke, Sportbekleidung, Turnschuhe, Verpflegung, Getränke, Maske, Schuhe und Jacke für draußen, Filzstifte, kleiner Zeichenblock

Zielgruppe:
andere Gruppen

Zielgruppe
Frauen (Teilnehmende)
Mädchen (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
26.02.21 - 27.02.21 18:00 - 21:30 Uhr WE Wochenende
Fr. und Sa.
143  Heinrich-Heine-Straße 10
67574 Osthofen
D

max. 9 Teilnehmer



Referent/in: Anke Thomasky

Treffen: 2

29.03.21 - 31.03.21 17:00 - 20:30 Uhr Abends
Mo., Di. und Mi.
83  s.o.

max. 9 Teilnehmer



Referent/in: Anke Thomasky

Treffen: 3

07.05.21 - 08.05.21 18:00 - 21:30 Uhr WE Wochenende
Fr. und Sa.
143  s.o.

max. 9 Teilnehmer



Referent/in: Anke Thomasky

Treffen: 2

31.05.21 - 02.06.21 17:00 - 20:30 Uhr Abends
Mo., Di. und Mi.
83  s.o.

max. 9 Teilnehmer



Referent/in: Anke Thomasky

Treffen: 3

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren