Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.530 Weiterbildungskursen von 671 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Onboarding neuer Mitarbeiter

Inhalt

Gefunden! Der Vertrag ist unterschrieben und alle hoffen auf eine gute Zusammenarbeit. Der Begriff Onboarding bezeichnet das Einarbeiten und Integrieren, also das "an Bord nehmen" von neuen Mitarbeitenden in ein Unternehmen.

Neue Mitarbeitende verbinden mit einem guten Start ins Unternehmen viele Erwartungen. Auch das Unternehmen setzt auf die möglichst rasche produktive Mitarbeit der "Neuen". Aber für den ersten Eindruck gibt es meist keine zweite Chance - ein guter Start sollte daher nicht dem Zufall überlassen werden. Mehr als die Hälfte aller Kündigungen erfolgen im ersten Arbeitsjahr. Dem Onboarding-Prozess kommt in Zeiten des Fachkräftemangels höchste Priorität zu.

Dieses Seminar bietet Ihnen daher die Möglichkeit zu prüfen, wie Ihr Onboarding-Prozess optimal laufen kann und welche Möglichkeiten Sie für einen besseren Einstieg neuer Mitarbeitenden haben. Entwickeln Sie ein für Ihr Unternehmen passendes Onboarding-Konzept.- Zeit zwischen Vertragsabschluss und Arbeitsaufnahme sinnvoll nutzen

  • Professionelle Einarbeitung in den ersten Wochen und Monaten:

Fachliche Einarbeitung
Soziale Integration in Team und Betriebsgemeinschaft
Werteorientierte Integration in die Unternehmenskultur

  • Begleitung durch die Probezeit - Entscheidung für langfristige Zusammenarbeit
  • Rolle von HR - Onboarding als Personaldienstleistung begleiten
  • Employer Branding und Mitarbeiterbindung durch Onboarding
  • Mentoren und Paten
  • Reboarding: Wiedereinstieg nach längerer Abwesenheit
  • Führungskräfte-Onboarding
  • Tipps für virtuelles Onboarding - So gelingt Onboarding im Homeoffice
  • Onboarding-Programme - Start in Personalentwicklung und Talent Management
  • Onboarding-Prozess standardisieren und aus Feedback optimieren
  • Checklisten und Arbeitshilfen

    Ansprechpartner: Kathleen Zinselmeier
    Telefon: +49.261.3047177
    Fax: +49.261.3047179
    Email: zinselmeier@ihk-akademie-koblenz.de

    Teilnahmebescheinigung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
20.05.21 08:30 - 16:00 Uhr Ganztägig
Do.
345  Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

28.10.21 08:30 - 16:00 Uhr Ganztägig
Do.
s.o.
345  s.o.

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren