Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.707 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Change Management / Agile Methoden

Inhalt

BESCHREIBUNG
Neben der technischen und methodischen Veränderung von Abläufen und Prozessen müssen diese Anpassungen von Führungskräften und Mitarbeitern begleitet und aktiv gestaltet werden. Dabei gilt es nicht nur Prozesse zu verändern, sondern auch Überzeugungsarbeit bei den Prozessbeteiligten zu leisten. Häufig stößt man hierbei auf vermeintlich bewährte Routinen und Widerstand. Ein entscheidender Erfolgsfaktor ist auch in Zeiten vieler Erfolgsversprechen durch neue Möglichkeiten der Digitalisierung die Einbeziehung der Prozessbeteiligten und das aktive Eingehen auf Bedenken und Widerstände. Den Wandel und Veränderung systematisch und strukturiert zu begleiten ist die Aufgabe von Changemanagement.
Häufig sind Prozessveränderungen Gegenstand von Projekten, in den denen auch Changemanagement mit einfließen sollte. Auch Projekte und die Arbeit in Projekten an sich lassen sich vor diesem Hintergrund neu gestalten, um den Anforderungen nach einer schnellen Umsetzung besser gerecht werden zu können. Neue Arbeitsweisen in Projekten wird aktuell mit agilen Projektmethoden umschrieben und eröffnet Unternehmen und Mitarbeitern neue Möglichkeiten Projektvorhaben und Prozessveränderungen effizient, fokussiert und kundengerecht bearbeiten zu können.

ZIELGRUPPE
Angesprochen sind grundsätzlich alle Personen, die sich mit Prozessveränderungen in den direkten und indirekten Bereichen im Unternehmen beschäftigen.

NUTZEN
Sie erlernen, Treiber der Veränderung zu verstehen, Widerstände aufzunehmen und zu kanalisieren sowie Changemanagement-Methoden als Erfolgsfaktor zu verankern. Dabei erlernen Sie auch Methoden des agilen Projektmanagements zu verstehen und gewinnbringend einzusetzen.

INHALT

  • Treiber und Herausforderungen des Wandels in Zeiten der Digitalisierung
  • Phasen, Methoden und Erfolgsfaktoren im Changemanagement
  • Instrumente des agilen Projektmanamgements und die Anwendung in indirekten Bereichen

Form der Weiterbildung: Präsenz in der Wormser Lernwerkstatt

Abschlussart
STUDIUM (Staatliche Abschlüsse) i

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren