Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 22.410 Weiterbildungskursen von 644 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Psychomotorische Entwicklungsbegleitung in der KiTa - Zusatzqualifikation für das Qualitätssiegel "Bewegungskita RLP"

Inhalt

Die Anregung, Begleitung und Förderung von individuellen Entwicklungs- und (Selbst-)Bildungsprozessen von Kindern durch Bewegung und Spiel stehen im Mittelpunkt der Weiterbildung.

Die 7-tägige Fortbildung (in 4 Modulen) ist sehr praxisorientiert und regt zu einem selbstreflektierenden und fachlichen Austausch an.

Folgende Themen können bearbeitet werden:
• Aktuelle neuro-wissenschaftliche Erkenntnisse zu Bewegung und Lernen
• Gesunde Entwicklung und Resilienz durch Bewegung
• Psycho-soziale Entwicklungsförderung durch Bewegung
• Bewegungs- und Entwicklungsförderung U3
• Inklusives Arbeiten in Bewegung
• Bewegungsanregende Raumgestaltung in der Kita
• Bewegung in der Natur
• Elternarbeit in Bewegung

Kooperation mit dem Verein zur Bewegungsförderung und Psychomotorik Landau e.V.

Dozentin: Karin Reth-Scholten und Team
(Dipl. Sportlehrerin, Lehrerin Fachschule für Sozialwesen Diakonissen SP, Psychomotorikerin Bereich Kita/Frühförderung/Schule, Vorstand Verein zur Bewegungsförderung und Psychomotorik e.V. LD)

Bei Teilnahme an allen Modulen erwerben Sie ein Zertifikat zum Nachweis Ihrer Zusatzqualifikation für das Qualitätssiegel "Bewegungskita RLP".

Unterrichtsart
Präsenzunterricht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
23.02.23 - 04.07.23 09:00 - 16:30 Uhr WE Wochenende
Fr. und Sa.
350  Hilgardstr. 26
67346 Speyer

max. 18 Teilnehmer

inkl. Pausenverpflegung und Getränke

Modul 1: Donnerstag/Freitag 23. - 24.02.2023
Modul 2: Donnerstag/Freitag 23. - 24.03.2023
Modul 3: Samstag 13.05.2023
Modul 4: Montag/Dienstag 03. - 04.07.2023

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "33. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren