Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.693 Weiterbildungskursen von 689 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Geprüfte/-r Technische/-r Betriebswirt/-in

Inhalt

Geprüfte Technische Betriebswirte verfügen neben ihren technischen Kenntnissen, Fertigkeiten und Erfahrungen über ein vertieftes und erweitertes betriebswirtschaftliches Fachwissen und haben sich fundiert mit modernen Managementdisziplinen auseinandergesetzt. Dadurch sind sie in der Lage, als betriebliche Führungskraft Aufgaben an der Schnittstelle des technischen und kaufmännischen Funktionsbereichs zu übernehmen und an elementaren strategischen Entscheidungen mitzuwirken.

Dieser Vollzeitlehrgang eignet sich für alle, die sich sehr intensiv über ca. sechs Monate mit den Inhalten der Weiterbildung auseinandersetzen und sich auf die danach stattfindende Prüfung vorbereiten möchten.

Der anerkannte Abschluss Geprüfter Technischer Betriebswirt / Geprüfte Technische Betriebswirtin ist im Deutschen Qualifikationsrahmen auf Niveau 7 eingeordnet, also auf dem gleichen Niveau wie die hochschulischen Masterabschlüsse (www.dqr.de).Die Inhalte (ein Auszug)

  • Aspekte der Allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Finanzierung und Investition
  • Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft
  • Organisation und Unternehmensführung
  • Personalmanagement
  • Informations- und Kommunikationstechniken

(Änderungen vorbehalten)
Voraussetzung: Zur Prüfung wird zugelassen, wer

  • eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Industriemeister oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung oder eine mit Erfolg abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum Techniker oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum Technischen Fachwirt IHK oder
  • eine mit Erfolg abgelegte, staatlich anerkannte Prüfung zum Ingenieur mit wenigstens zweijähriger einschlägiger beruflicher Praxis nachweist.

Zur Prüfung kann auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Ansprechpartner: Stephanie Pyrek
Telefon: +49.261.3047176
Fax: +49.261.3047179
Email: pyrek@ihk-akademie-koblenz.de

IHK-Fortbildungsprüfung

Abschluss
Betriebswirt/in - Technisch [IHK geprüft] (Aufstiegsfortbildung, PrüfO vom 09.12.19) i

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
23.02.21 - 14.02.23 17:30 - 20:45 Uhr Abends
Di.
4900 
Die Prüfungsgebühr richtet sich nach der jeweils geltenden Gebührenordnung der prüfenden IHK. Eine Ratenzahlung für die Teilnahmekosten ist ohne Aufpreis per Lastschriftverfahren (20 Monatsraten) möglich. Bitte sprechen Sie uns dazu an. Der Teilnehmer kann den Lehrgang in Schrift- oder Textform ohne Angabe von Gründen erstmals zum Ende der ersten sechs Monate nach Vertragsschluss mit einer Frist von sechs Wochen, nach Ablauf des ersten Halbjahres jederzeit mit einer Frist von drei Monaten kündi
Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 18 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Jahr bis 2 Jahre

Mindestteilnehmer: 12

30.08.21 - 04.02.22 08:00 - 15:00 Uhr Ganztägig
Mo. und Fr.
4900 
Die Prüfungsgebühr richtet sich nach der jeweils geltenden Gebührenordnung der prüfenden IHK. Eine Ratenzahlung für die Teilnahmekosten ist ohne Aufpreis per Lastschriftverfahren (5 Monatsraten) möglich. Bitte sprechen Sie uns dazu an. Der Teilnehmer kann den Lehrgang in Schrift- oder Textform ohne Angabe von Gründen erstmals zum Ende der ersten sechs Monate nach Vertragsschluss mit einer Frist von sechs Wochen, nach Ablauf des ersten Halbjahres jederzeit mit einer Frist von drei Monaten kündig
s.o.

max. 14 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 10

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren