Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.805 Weiterbildungskursen von 665 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Projektmanager/in (IHK) - Präsenz u. Live-Online-Unterricht

Inhalt

  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Projektplanung, -durchführung und -steuerung
  • Sozialkompetenzen - Kommunikation und Konfliktbewältigung
  • Moderation von Besprechungen
  • Teamentwicklung
  • Führung und Zusammenarbeit
  • Abschlusspräsentation mit FallstudieZiel ist es, den Teilnehmern sachlich fundiertes Fachwissen und die erforderlichen Kompetenzen zu vermitteln sowie Möglichkeiten der praktischen Anwendung zu trainieren.

Sie lernen das eigene Verhalten als Projektleiter einzuschätzen und daraus Konsequenzen für die eigene Führung von Projekten zu ziehen. Zudem erkennen Sie die Zusammenhänge zwischen Aufgaben und Zielen im Unternehmen sowie Projektarbeit als kontinuierlicher Prozess. Sie erhalten einen Überblick zu den Grundlagen des Projektmanagements, lernen klassische und agile Instrumente und Methoden zur Projektrealisierung kennen und somit die Projekte in unternehmerische Prozesse einzubinden.

Im Verlauf des Lehrgangs bringen Sie anhand eines praktischen Projekts die neuen Methoden und Erkenntnisse direkt in Ihren Projektalltag ein und haben die Möglichkeit die praktische Anwendung zu reflektieren.

Voraussetzung: Der Erwerb des Zertifikats "Projektmanager/in (IHK)" setzt den Besuch des Lehrgangs (min. 80% Anwesenheit) sowie die erfolgreiche Abschlusspräsentation voraus.

Ansprechpartner: Michaela Meiers
Telefon: +49.651.9777752
Fax: +49.651.9777705
Email: meiers@trier.ihk.de

Zertifikat

Unterrichtsart
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
12.01.21 - 21.04.21 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Di. und Mi.
2100  Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

max. 12 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Referent/in: Katrin März-Conrad
Christoph Maerz


Mindestteilnehmer: 7

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren