Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.754 Weiterbildungskursen von 708 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Rhetorik und Kommunikation in Corona Zeiten

Inhalt

Rhetorik und Kommunikation in Corona Zeiten
Wie Sprechen und angemessenes Verhalten trotzdem gelingt

Aufgrund der Corona-Pandemie muss dieser Kurs pausieren. Sobald unsere Kurse wieder in Präsenzunterricht stattfinden dürfen, melden wir uns bei den ANGEMELDETEN Teilnehmenden. Wann das sein wird, ist zurzeit leider noch nicht bekannt.

Der Kurs wird von der VHS Bingen und der KVHS Alzey-Worms gleichzeitig angeboten und kann je nach der Anzahl der Anmeldungen in Alzey oder in Bingen stattfinden.
Die derzeitige Situation stellt uns alle gerade im direkten Kontakt mit anderen Menschen vor besondere Herausforderungen.
Wir beschäftigen uns mit folgenden Themen:

  • Sprechen mit Maske
  • was erleichtert die Kommunikation
  • was fehlt derzeit?
  • Unsicherheit überwinden
  • (Nach)Fragen oder Raten
  • Gesetzliche Bestimmungen einhalten
  • Hören und Verstehen, erfolgreich kommunizieren

Der Workshop wird ausschließlich praktische Übungen beinhalten, bitte bringen Sie auf alle Fälle Ihren Mundschutz mit.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
17.04.21 9:00 - 16:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
79  55411 Bingen
D

max. 10 Teilnehmer



Referent/in: Georg Franke

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "18. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren