Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.708 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

So ein Senf

Inhalt

So ein Senf
Jetzt wird's ganz schön würzig! Senf - von süß bis scharf - ist der Superstar. Senf ist eines der ältesten und bekanntesten Würzmittel, nachweislich gesund und verdauungsfördernd und passt ausgezeichnet zu Fleisch, Geflügel und Fisch, ja sogar zu Desserts. Ein wunderbares Produkt zum Würzen und Marinieren, mit dem wir köstliche Gerichte kochen und verfeinern. Und jeder gibt seinen Senf dazu.
Kursort: Vendersheim, FachWerk im Eulengarten, Hauptstr. 36
Bitte mitbringen: 2 Küchenmesser, 2 Geschirrtücher. ggf. Kochschürze, Behälter für Reste

Die Kurse im Fachwerk Vendersheim können derzeit auf Grund von Corona nur vorbehaltlich gebucht werden.

Wegbeschreibung:
Ab Mainz über die A 63 bis AS Wörrstadt (6) - rechts abbiegen auf B420 nach Wörrstadt - über Neunröhrenbrunnenplatz (Ortskern) auf Friedrich-Ebert-Straße gerade aus über die Bahnbrücke der Hauptstraße (Landstraße K20) folgen - nach 4,5 km links abbiegen nach Vendersheim in die Hauptstraße Nr. 36. Die "Kochschule" befindet sich im hinteren Teil des Hofes.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
13.03.21 10:30 - 16:30 Uhr WE Wochenende
Sa.
87 
inkl. 42,- Euro Lebensmittelkosten
Hauptstr. 36
55578 Vendersheim
D

max. 10 Teilnehmer

Fachwerk im Eulengarten; Vendersheim

Referent/in: Birgitt Lauer

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren