Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.707 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Zeit für Französisch (A1)

Inhalt

Zeit für Französisch (A1)
Zielgruppe: Teilnehmer/-innen mit geringen Vorkenntnissen auf dem Niveau A1, die ihre Kenntnisse aufarbeiten und in kleinen Schritten ausbauen wollen. Es werden viele Wiederholungen und aktive Übungen eingebaut, sodass der Unterricht langsam nach Ihren Bedürfnissen voranschreitet.
Lehrwerk: Intermezzo Französisch A1, Hueber Verlag, ISBN 978-3-19-109600-7

Sonstiges Merkmal
A1 (Sprachniveau, Eingangsstufe) i
Grundlagen (Lernzielniveau)
Vorkenntnisse (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.01.21 - 16.03.21 08:45 - 10:15 Uhr Vormittags
Di.
135  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
D

max. 7 Teilnehmer

B 1.06; vhs-Haus

Referent/in: Ulrike Schwarz

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

07.01.21 - 11.03.21 17:30 - 19:00 Uhr Abends
Do.
135  Ringstr. 41B
55129 Mainz
D

max. 12 Teilnehmer

IGS Auguste Cornelius; Hechtsheim

Referent/in: Theresia Saame

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

04.03.21 - 20.05.21 16:30 - 18:00 Uhr Nachmittags
Do.
135  Karmeliterplatz 1
55116 Mainz
D

max. 9 Teilnehmer

C 1.16; vhs-Haus

Referent/in: Nadine Fez

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

04.03.21 - 20.05.21 17:30 - 19:00 Uhr Abends
Do.
135  Ringstr. 41B
55129 Mainz
D

max. 12 Teilnehmer

IGS Auguste Cornelius; Hechtsheim

Referent/in: Theresia Saame

Treffen: 10

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren