Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.707 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Rahmenbedingungen und Möglichkeiten flexibler Arbeitszeitmodelle und -orte

Inhalt

In einer dynamischen und ständigen Änderungen unterlegenen Arbeitswelt ist eine zeitgemäße Gestaltung von Arbeitszeitmodellen und Flexibilität bei der Wahl von Arbeitsorten unabdingbar. Um im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte als attraktiver Arbeitgeber die Nase vorn zu haben, die eigenen Mitarbeitenden dauerhaft im Unternehmen zu halten und gleichzeitig schwankenden Arbeitsanforderungen mit flexiblem Personaleinsatz zu begegnen, sind Modelle in verschiedenen Gestaltungsformen notwendig.

In diesem Seminar lernen Sie die Rahmenbedingungen von innovativen Modellen zur Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort kennen und erfahren wie diese helfen können, die betrieblichen Anforderungen mit den persönlichen Wünschen der Mitarbeiter zu vereinen.Der Workshop gibt einen Überblick über die Möglichkeiten flexibler Arbeitszeitmodelle sowie deren Rahmenbedingungen:

  • Teilzeit
  • Gleitzeit
  • Möglichkeiten der Flexibilisierung im Schichtbetrieb
  • Arbeitszeitkonten
  • Vertrauensarbeitszeit
  • Jobsharing
  • Home-Office/Mobiles Arbeiten

Darüber hinaus bietet die Analyse der Ist-Situation in Ihrem Unternehmen sowie die Identifizierung der betrieblichen Möglichkeiten zur Optimierung von Arbeitseffizienz und Arbeitszufriedenheit einen Schwerpunkt der Veranstaltung.

Die Erarbeitung eines Grobkonzeptes zur Initiierung eines maßgeschneiderten betrieblichen Organisationsentwicklungsprojektes rundet die Veranstaltung ab und bildet eine geeignete Grundlage zur praktischen Umsetzung im eigenen Unternehmen.

Ansprechpartner: Kathleen Zinselmeier
Telefon: +49.261.3047177
Fax: +49.261.3047179
Email: zinselmeier@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
04.05.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Di.
345  Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

23.11.21 08:30 - 16:30 Uhr Ganztägig
Di.
s.o.
345  s.o.

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 3

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren