Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 20.688 Weiterbildungskursen von 617 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Verpflegungsbetriebswirt (IHK)

Inhalt

Lehren, Lernen, Führen: Ihr Weg zur Spitze!

In Großküchen wachsen die Verantwortungsbereiche stetig, was von Führungskräften verlangt, ihre Strategien entsprechend anzupassen.

Unser Ziel ist es, Ihnen zu helfen, Ihren beruflichen Alltag effizient und gewinnbringend zu gestalten sowie die Fähigkeit zu entwickeln, wirtschaftliche Entwicklungen einzuschätzen, betriebliche Abläufe zu optimieren und neue Strategien zu entwerfen.

Um die praktische Anwendung sicherzustellen, werden Sie im Rahmen des Zertifikatslehrgangs an einer Projektarbeit arbeiten und Ihr erworbenes Wissen in Planspielen und anhand von Fallbeispielen anwenden.

Ein kontinuierliches Tutorium begleitet Sie auf Ihrem Lernweg, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Erkenntnisse souverän umsetzen und künftig eigene Methoden entwickeln können, um Ihre Abteilung erfolgreich zu leiten.#Arbeitsmethodik

  1. Projektmanagement
  2. Kommunikation
  3. Mitarbeiterführung
  4. Unternehmensführung
  5. Betriebswirtschaftslehre
  6. Volkswirtschaftslehre
  7. Recht
  8. Personalwesen
  9. Betriebslehre in der GV
  10. Controlling
  11. Qualitätssicherung
  12. Risikomanagement
  13. Logistik & Betriebsabläufe
  14. Verkaufsförderung
    Voraussetzung: Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem der genannten Berufe (s. Zielgruppe) und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis.

    Ansprechpartner: Amelie Mayer
    Telefon: +49.261.3048932
    Email: mayer@gbz-koblenz.de

    Zertifikat

    Art: Fortbildung/Qualifizierung
Sonstiges Merkmal
Betriebswirt/in - Verpflegung [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
22.06.24 - 26.06.25 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Do. und Sa.
3950 
VKK- Mitglieder erhalten diesen Lehrgang zum Preis von 3.750 Euro
Hohenfelder Str. 12
56068 Koblenz

max. 18 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Jahr bis 2 Jahre

Mindestteilnehmer: 12

21.06.25 - 18.06.26 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Do. und Sa.
s.o.
3950 
VKK- Mitglieder erhalten diesen Lehrgang zum Preis von 3.750 Euro
s.o.

max. 18 Teilnehmer

Dauer: mehr als 6 Monate bis 1 Jahr

Mindestteilnehmer: 12

20.06.26 - 17.06.27 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Do. und Sa.
s.o.
3950 
VKK- Mitglieder erhalten diesen Lehrgang zum Preis von 3.750 Euro
s.o.

max. 18 Teilnehmer

Dauer: mehr als 6 Monate bis 1 Jahr

Mindestteilnehmer: 12

19.06.27 - 22.06.28 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Do. und Sa.
s.o.
3950 
VKK- Mitglieder erhalten diesen Lehrgang zum Preis von 3.750 Euro
s.o.

max. 18 Teilnehmer

Dauer: mehr als 1 Jahr bis 2 Jahre

Mindestteilnehmer: 12

Das Portal

Das Weiterbildungsportal bietet Ihnen einen Überblick über die Weiterbildungsangebote in ganz Rheinland-Pfalz, schwerpunktmäßig aus den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Weiterbildung. Es ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren