Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 19.805 Weiterbildungskursen von 705 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Pablo Picasso und Marc Chagall - zwei Großmeister der Moderne

Inhalt

Die Veranstaltung richtet sich an Kultur- und Kunstinteressierte. Es werden in komprimierter Form die Grundzüge der neuzeitlichen Kunstepochen innerhalb der kulturellen Rahmenbedingen dargestellt. Der Kurs kann als Einstieg, Vertiefung und Aktualisierung neuzeitlicher Kunstbetrachtung dienen. Darüber hinaus eignet er sich auch in besonderer Weise als fundierte Vorbereitung von Kunstreisen, Museumsbesuchen und Ausstellungen.
Die Kunst nimmt seit jeher eine bedeutende Stellung als menschliche Ausdruckform ein - sie war und ist nicht nur Spiegel von Innenwelten und Erfahrungen des Künstlers, sondern oft auch Produkt des historischen Kontextes ihrer Entstehungszeit. Anhand einer kunsthistorischen Einordnung der einflussreichsten Künstler und ihrer Werke und der Analyse von Inhalten und Motiven, wird der Referent Ihnen einen kompakten und faszinierenden Einblick in die wichtigsten Strömungen und Epochen der Kunst verschaffen.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
05.10.21 19:00 - 20:30 Uhr Abends
Di.
5  Am Stadtgraben 29
56626 Andernach

max. 12 Teilnehmer

vhs Geschäftsstelle, 2. Stock, Seminarraum 5

Referent/in: Dipl.Ing. Hans Peter Kröll

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "24. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren