Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.355 Weiterbildungskursen von 663 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Alphabetisierungskurs 68 - Modul 1 - 59984-RP-68-2020

Inhalt

Alphabetisierungskurs 68 - Modul 1
Vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) anerkannter Integrationskurs. Nach bundesweit einheitlichen Qualitätsstandards werden Sprachkenntnisse und Orientierungswissen für alle Zuwanderergruppen von anerkannten BAMF-Kursleiter/innen vermittelt. Durch das Erlernen ausreichender Deutschsprachkenntnisse und durch die Auseinandersetzung mit der Kultur, Geschichte und Politik sowie den gesellschaftlichen Werten und der Rechtsordnung erhalten in Deutschland lebende Migrantinnen und Migranten eine Chance zur gesellschaftlichen Teilhabe und zur dauerhaft angelegten Integration. Um die Integration in den deutschen Alltag zur erleichtern, werden Situationen gewählt, die auf die Bedürfnisse der Lernenden ausgerichtet sind. Die Bereiche des Familienlebens und der Arbeitswelt nehmen breiten Raum ein, dabei wird auch landeskundliches Grundwissen (z.B. Feste und Feiertage, Wohnungs- und Stellensuche, Schul- und Gesundheitssystem) behandelt.
Auf Grundlage einer obligatorischen schriftlichen und mündlichen Einstufungsberatung erfolgt die Einteilung in das passende Modul, mit dem der Sprachkurs begonnen wird. Der Basissprachkurs besteht aus drei Modulen mit jeweils 100 Unterrichtsstunden (UStd.), ebenso der anschließende Aufbausprachkurs. Nach Modul 2 erfolgt eine interne Leistungsstandkontrolle auf dem Niveau A1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER) und nach Modul 4 auf dem Niveau A2. Nach Beendigung von Modul 6 ist die abschließende Zertifikatsprüfung "Deutschtest für Zuwanderer" (DTZ) auf dem Niveau A2-B1 zu absolvieren. Danach findet mit 100 UStd. der obligatorische Orientierungskurs statt, der ebenfalls mit einer Prüfung abgeschlossen wird. Beide Prüfungen können bei Nichtbestehen einmal kostenlos wiederholt werden.

Zielgruppe:
Ausländer

Förderungsart
Integrationskurs (Kostenübernahme durch das BAMF) i
Zielgruppe
Flüchtlinge (Teilnehmende)
Migranten/-innen (Teilnehmende)
Sonstiges Merkmal
Einstieg bis Kursende möglich (Terminoption)

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren