Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.429 Weiterbildungskursen von 590 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Modern Workplace - Überblick zum modernen Arbeitsplatz mit Office 365 für Entscheider

Inhalt

  • Digital Modern Workplace mit Office 365
  • E-Mail-, Zeit- und Selbstmanagement für stressfreie Produktivität mit Outlook und Office 365
  • Informationen und Dateien verwalten mit Sharepoint, OneDrive, Teams, Forms und OneNote
  • Agiles und klassisches Projektmanagement mit Outlook, Word, Excel, PowerPoint, Teams und Planner Digitale Kommunikation meistern mit Teams/Skype, Yammer und Sway
  • Einfaches und effizientes Onboarding neuer Mitarbeiter mit Teams, Planner, Stream, Forms und Sway
  • Digitales Lernen mit Teams, Forms und StreamWas macht einen modernen, digitalen Arbeitsplatz aus und wie können Sie diesen für sich selbst und ihr Unternehmen nutzen und gestalten?

In den letzten Jahren ist die Digitalisierung nicht mehr aufzuhalten, gerade im Büro haben sich viele Dinge verändert. E-Mails und digitale Dokumente, Bilder und Videos sind im Büroalltag nicht mehr wegzudenken, aber Aspekte wie Cloud Services, gemeinsames Arbeiten, agiles Projektma-nagement und Homeoffice eröffnen für Unternehmen und Mitarbeiter völlig neue Möglichkeiten flexibel, effizient und gemeinsam Aufgaben zu gestalten und zu erledigen.
Alle Inhalte werden mittels Office 365 gezeigt und vermitteln somit einen Gesamteindruck, was alles mit Office 365 in Bezug auf einen Modern Digital Workplace möglich ist.

Voraussetzung: Grundlegender Umgang mit dem PC und Mikrosoft Office.

Ansprechpartner: Hildegard Großmann
Telefon: +49.651.9777703
Fax: +49.651.9777705
Email: grossmann@trier.ihk.de

Teilnahmebescheinigung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
17.05.22 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Di.
220  Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 8

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren