Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.509 Weiterbildungskursen von 659 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Wahrnehmung - das Tor zur Welt

Inhalt

Wahrnehmung
Das Tor zur Welt

Für die Lern- und Entwicklungsprozesse von Kindern ist ein feinfühliges pädagogisches Verhalten von großer Bedeutung. Obwohl die Sprache noch fehlt, ist das Kleinkind schon von Geburt an in der Lage seine Bedürfnisse kompetent einzuschätzen und zu äußern. Für die Erwachsenen bedeutet das ein hohes Maß an sensitiver Responsivität, das heißt die Signale des Kindes zu bemerken, wahrzunehmen und, sich auf die Signale beziehend, angemessen und feinfühlig zu verhalten.

Auf der Grundlage der Pikler-Pädagogik und unter Berücksichtigung der frühkindlichen Entwicklung erhalten Sie vielfältige praktische Anregungen zur ganzheitlichen Sinneserfahrung für die Altersgruppe U3. Die Gestaltung individueller Spielbereiche zur Wahrnehmungsförderung und Anregungen zur Förderung von Kindern mit Wahrnehmungsbeeinträchtigungen sind weiterer Bestandteil des Seminars. Sie haben Gelegenheit durch entsprechende Übungen Ihre eigene Sinnesverarbeitung bewusster zu erspüren.

Zielgruppe: pädagogische Fachkräfte aus der Kindertagespflege und Krippe

Zielgruppe:
Erwachsene allgemein

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
13.03.21 09:00 - 16:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
63  Friedrich-Ebert-Str. 17
55218 Ingelheim am Rhein
D

max. 10 Teilnehmer

Schulungsräume Gymnasium, Raum 05

Referent/in: Andrea Bocklet-Mändli

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

28.04.21 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mi.
63  s.o.

max. 10 Teilnehmer

Schulungsräume Gymnasium, Raum 05

Referent/in: Andrea Bocklet-Mändli

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren