Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.707 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Festspielhaus Baden-Baden: Plácido Domingo singt Arien von Verdi

Inhalt

Plácido Domingo brillierte in über fünf Jahrzehnten mit 150 Rollen als einer der bedeutendsten Tenöre der Welt. Aktuell wird er im Bariton-Fach gefeiert. Auf dem Programm an diesem Abend stehen Arien und Duette aus Verdis berühmtesten Opern. Dazu bringt er zwei weitere Sängerpersönlichkeiten mit (Saioa Hernándes, Sopran, und Fabio Sartori, Tenor), um in einer großen festlichen Gala Verdis Musik zu ehren. Es spielt die Philharmonie Baden-Baden unter Leitung von Jordi Bernàcer. Unmittelbar nach der Ankunft in Baden-Baden haben wir die Gelegenheit, während einer Führung hinter die Kulissen des mit 2500 Plätzen größten Opernhauses Deutschlands zu blicken. Anschließend bleibt noch Zeit für eine individuelle Pause in der Innenstadt, bevor wir den Auftritt des Weltstars genießen.
Abfahrt: 10:30 Uhr Bahnhof vor dem Pavillon
Rückkehr: gegen 23:00 Uhr
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Fahrtkosten: 179,00 Euro

In den Fahrtkosten enthalten sind Buskosten, Führung durch das Festspielhaus, Konzertkarte und Reiseleitung.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis spätestens 1. Dezember 2020 erforderlich, da aufgrund der großen Nachfrage nach Karten für dieses Konzert nur bis zu diesem Zeitpunkt eine Kartenzusage möglich ist.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
06.03.21 10:30 - 23:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
179 
55543 Bad Kreuznach

max. 25 Teilnehmer

Baden-Baden

Referent/in: Jürgen Breier

Treffen: 1

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren