Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.836 Weiterbildungskursen von 668 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Selbstverteidigung für Frauen

Inhalt

Immer wieder hört man von Belästigungen, Vergewaltigungen und anderen Übergriffen, die sich gegen Frauen richten. Durch das Erlernen geeigneter Gegenmaßnahmen können sich Frauen aus der Opferrolle heraus befreien. Dieser Selbstverteidigungskurs zeigt Frauen nicht nur, wie sie mit Hilfe ihres Körpers Attacken abwehren, sondern bereitet sie auch in entsprechenden Rollenspielen auf Extremsituationen vor. Der Kurs richtet sich speziell an Frauen, die in einem kompakten praxisbezogenen Seminar wichtige Techniken zur Selbstverteidigung erlernen möchten um dabei auch das notwendige Selbstbewusstsein zu stärken. Es wird einerseits speziell auf frauentypische Gefahrensituationen eingegangen, andererseits werden Techniken gezeigt, die auch von "normalen", untrainierten Frauen jeden Alters angewandt werden können. Innerhalb des Kurses werden Basistechniken gezeigt, die einfach zu lernen und auszuführen, aber trotzdem im Ernstfall wirksam sind.Aufgrund der aktuellen Situation, sollte die Anmledung möglichst Paarweise erfolgen, damit Sie nicht mit Ihnen unbekannten Personen trainieren müssen.

Zielgruppe
Frauen (Teilnehmende)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
06.03.21 10:00 - 17:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
50 
56812 Cochem
D

max. 12 Teilnehmer



Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren