Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.220 Weiterbildungskursen von 654 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

E-Commerce-Manager

Inhalt

1. Grundlagen E-Commerce- Akteure und Rahmenbedingungen:

  • Einführung, begriffliche Orientierungen, Beispiele
  • Rahmenbedingungen, Geschäftsmodelle, betriebswirtschaftliche Grundlagen
  • Akteure bzw. Enabler des E-Commerce
  • Online-Vertriebskanäle
  • Recht: Einführung, Abmahnungen

2. Online-Shop - Anforderungen und Ausgestaltungen:

  • Entscheidungskriterien
  • Shopsysteme, Anbieter, Funktionalitäten, Ausgestaltung
  • Gütesiegel/Zertifizierung
  • Zahlungssysteme
  • Inkasso und Forderungsmanagement
  • Recht: Impressum, Warenangebot und Bestellvorgang, Widerrufsrecht, AGB, internationaler B2C-Online-Handel

3. Online-Marketing - E-Commerce Kommunikation im Mix:

  • Suchmaschinen-Marketing und -Optimierung
  • Social-Media - Grundlagen
  • Regionales Internetmarketing
  • Rich-Media-Grundlagen
  • E-Mail-Marketing/Newsletter
  • Multi-Channel-Marketing
  • Affiliate-Marketing
  • Recht: Preissuchmaschinen, Datenschutz

4. Web-Controlling - Optimierungswege für den Online-Handel:

  • Grundlagen Web-Controlling
  • Kampagnenmanagement
  • Salesfunnel-Analysen, Targeting
  • Datenanalyse, -interpretation, -export
  • Qualitative Verfahren, Testing-Verfahren
  • Recht: Webtracking-Tools, Personenbeziehbarkeit von IP-Adressen

5. Logistik/Fulfillment- effiziente Warenwirtschaft und Retouren:

  • Kommunikation
  • Paketgestaltung
  • Nachbetreuung
  • Kundenbindung CRM
  • Konfliktmanagement/Beschwerdemanagement
  • Warenwirtschaftssysteme (WWS)/FulfillmentSoftware/Schnittstellen
  • Logistik, Retourenmanagement
  • Rechtliche Aspekte von Logistik/FulfillmentDer Zertifikatslehrgang bietet einen Überblick über alle Bereiche, in denen ein E-Commerce-Manager wirksam werden kann. Er vermittelt in kompakter Form das Know-how, um einen eigenen Online-Shop verkaufswirksam zu gestalten und einen Shop in bereits bestehende Vertriebskanäle optimal zu integrieren.

    Voraussetzung: - PC, Apple Mac oder Tablet (ab 7 Zoll)
- Microsoft Windows 7 oder höher

Mac OS X 10.8 (Mountain Lion) oder höher
Android 4.0x oder höher
iOS 7.0 oder höher

- Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) o
- Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps im Download und

0,2 Mbps im Upload
( <http:/­/­speedtest.­t-online.­de>Speedtest bei Google <https:/­/­www.­google.­com/­search?q=speedtest>)

Der Kurs findet komplett live online statt. Falls Sie mal einen Termin verpassen, ist das kein Problem. Alle Kurstermine werden als Aufzeichnung zum Nacharbeiten zur Verfügung gestellt. Zum Terminplan für den Ausdruck (.pdf) und zum Importieren in Ihren Kalender (.ics) gelangen Sie hier <https:/­/­weiterbildung.­ihk-trier.­de/­termi.­.­>.

Er schließt mit einem Abschlusstest in Form einer Projektarbeit ab. Die Projektarbeit erfolgt in Eigenregie der Teilnehmer. Für die Erstellung der Projektarbeit sind etwa 10 Stunden vorgesehen. Die Projektarbeit wird vom Dozenten tutoriell unterstützt. Zum Abschluss der Projektarbeit und als Voraussetzung für die Ausstellung des IHK Zertifikates "E-Commerce Manager (IHK)" findet ein individuelles Abschlussgespräch als Online-Konferenz mit dem Trainer statt. Für das Abschlussgespräch wird auf Teilnehmerseite eine Webcam oder ein Smartphone mit Videokonferenzfunktion benötigt.

Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Lehrgangs und bestandenem Zertifikatstest das IHK-Zertifikat "E-Commerce-Manager/in (IHK)?. Das IHK-Zertifikat berechtigt nicht zur Bezeichnung "E-Commerce-Manager/in (IHK)".

Ansprechpartner: Michaela Meiers
Telefon: +49.651.9777752
Fax: +49.651.9777705
Email: meiers@trier.ihk.de

Zertifikat

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Sonstiges Merkmal
E-Commerce-Manager/in [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
13.04.21 - 15.07.21 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Di. und Do.
1920  Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 1

02.11.21 - 17.02.22 18:00 - 20:30 Uhr Abends
Di. und Do.
s.o.
1920  s.o.

max. 5 Teilnehmer

Dauer: mehr als 3 Monate bis 6 Monate

Mindestteilnehmer: 1

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren