Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.915 Weiterbildungskursen von 671 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

New Work - Kommunikation in Teams stärken

Inhalt

  • Führung ist Kommunikation
  • Grundlagen der Gesprächsführung
  • Konstruktive Gesprächsführung
  • Führungskräftig sprechen
  • Die Kunst des Zuhörens
  • Kommunikationsinstrumente
  • Der eigene Kommunikationsstil
  • Feedback als Führungsinstrument
  • Von Kritik über Ermahnung zur Abmahnung
  • Leitfäden
  • Dokumentationsbögen
  • Konkrete Handlungsinstrumente, Leitfäden und Formulare für den beruflichen Alltag
  • Erfahrungsaustausch
  • Viele praxisorientierte Übungen und TippsEine erfolgreiche Zusammenarbeit heißt vor allem eine offene und erfolgreiche Kommunikation zu leben. Im beruflichen Alltag scheint Kommunikation so selbstverständlich, dass wir selten darüber nachdenken, auf welche Weise sie geschieht, wann und wo Missverständnisse entstehen und welche Konsequenzen dies für die Zusammenarbeit hat. Doch eine professionelle Kommunikation ist ein zentraler Erfolgsfaktor für Führungskräfte - gerade im heutigen digitalen Zeitalter.

Besonders Feedback- und Mitarbeitergespräche zählen zu den wirkungsvollsten Führungsinstrumenten und sind zentrale Hilfsmittel zielorientierter und moderner Führung. Doch wenn es darum geht, Fehlverhalten oder Kritikpunkte bei Mitarbeitern offen anzusprechen, zögern viele Führungskräfte aus Angst vor unangenehmen Reaktionen wie Verärgerung, Blockadehaltungen oder Vorwürfen. Werden Fehler, Versäumnisse und Missstände jedoch nicht angesprochen, können diese auch nicht beseitigt werden. Daher gehört das positive Feedbackgespräch zu den Kernaufgaben jeder Führungskraft. So geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit aus gemachten Fehlern zu lernen, diese zu korrigieren und es beim nächsten Mal zu optimieren. Machen Sie Ihren Mitarbeitern eines der wertvollsten Geschenke, welches Sie machen können: Ein ehrliches Feedback zu ihren Leistungen und die Möglichkeit, diese und damit sich selbst weiter zu entwickeln. Sie und Ihr Unternehmen werden davon profitieren!
Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, ein Bewusstsein für die vielfältigen Wege der Kommunikation zu entwickeln, damit Sie professionell und erfolgreich kommunizieren und Sie gemeinsam im Team Ihre Ziele optimal erreichen.

Voraussetzung: Interesse am Thema

Ansprechpartner: Birgit Seifert
Telefon: +49.651.9777754
Fax: +49.651.9777705
Email: seifert@trier.ihk.de

Teilnahmebescheinigung

Art: Fortbildung/Qualifizierung

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
15.06.21 - 16.06.21 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Di. und Mi.
440  Herzogenbuscher Str. 12
54292 Trier

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 5

26.10.21 - 27.10.21 09:00 - 16:30 Uhr Ganztägig
Di. und Mi.
s.o.
440  s.o.

max. 12 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 5

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren