Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 16.530 Weiterbildungskursen von 671 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Microsoft Windows 10 - MOC 10982 - Supporting and Troubleshooting Windows 10 - Live-Online-Training

Inhalt

Beschreibung:
Zielgruppe: Desktop Support Technicians, Administratoren.

In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, wie Windows-10-Desktops und -Geräte in einer Unternehmensumgebung installiert und konfiguriert werden. Ausführlich behandelt werden Installation und Anpassung von Betriebssystem und Anwendungen, Konfiguration der lokalen und Remote-Netzwerkkonnektivität sowie des Storage. Die Konfiguration von Daten-, Geräte- und Netzwerksicherheit sowie die Wiederherstellung von Windows 10 sind weitere Schwerpunkte der Schulung.

Hinweis: Der Kurs wird in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der cmt Computer- & Management Trainings GmbH mit zertifizierten Trainern durch.

Inhalt:
Implementierung einer Troubleshootingmethodik: EDST-Jobrolle / Schritte beim Troubleshooting / Troubleshootingtools
Troubleshooting des Computer-Startups: Startupwiederherstellungsumgebung / Startupeinstellungen / Troubleshooting von Problemen mit Betriebssystemdiensten / Wiederherstellung von mit BitLocker geschützten Festplatten
Troubleshooting von Hardware und Gerätetreibern
Troubleshooting von Remote-Computern: Remote Desktop / Remote Assistance / Windows PowerShell
Troubleshooting von Netzwerkkonnektivitätsproblemen: in kabelgebundenen und drahtlosen Netzwerken / der IPv4- und IPv6-Konnektivität / der Namensauflösung
Troubleshooting von Gruppenrichtlinien
Troubleshooting von Benutzereinstellungen
Troubleshooting der Remote-Konnektivität (VPN, DirectAccess)
Troubleshooting des Zugriffs auf Ressourcen innerhalb einer Domäne (Dateiberechtigungen, Wiederherstellung von Dateien, die mit Encrypting File System (EFS) verschlüsselt sind, Druckerzugriffsprobleme)
Troubleshooting des Zugriffs auf Ressourcen für Clients, die nicht Mitglied der Domäne sind (Geräteregistrierung, Work Folder, OneDrive)
Troubleshooting von Anwendungen: Troubleshooting von Problemen bei der Anwendungsinstallation / Desktopanwendungen / Verwaltung von Windows Store Apps / Zugriff auf Unternehmenswebanwendungen
Wartung von Windows 10 (Aktivierung, Performance, Updaten für Anwendungen)
Troubleshooting von Problemen bei der Aktivierung von Windows
Updates für Anwendungen und Windows bereitstellen
Wiederherstellung von Daten und Betriebssystem

Voraussetzungen:
Netzwerkgrundlagen, einschließlich Transmission Control Protocol/Internet Protocol (TCP/IP), User Datagram Protocol (UDP) und Domain Name System (DNS), AD DS-Prinzipien, Verständnis der Public-Key-Infrastructure (PKI)-Komponenten, Windows-Server-2012-R2-Grundkenntnisse, Kenntnisse über MS-Windows-Clients, z.B. Besuch der Seminare MOC 20697-1: Installing and Configuring Windows 10 und MOC 20697-2: Deploying and Managing Windows 10 Using Enterprise Services.

Abschluss: PC-COLLEGE Zertifikat

Technische Voraussetzungen:
Für die Buchung des Online-Trainings benötigen Sie: PC oder Notebook, stabiles Internet mit guter Verbindung, Kopfhörer mit Mikrofon (Headset mit USB empfohlen)

Unterrichtsart
Web-Seminar
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
30.11.20 - 04.12.20 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
2494 
inkl. Schulungsunterlagen
56073 Koblenz

max. 8 Teilnehmer

5 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren