Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.805 Weiterbildungskursen von 665 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

MCSA - Web Applications - Live-Online-Training

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

Beschreibung:
Angesprochener Teilnehmerkreis: Entwickler, die eine Zertifizierung zum Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): Web Applications erreichen möchten. Mit dieser Zertifizierung belegen die Kandidaten ihre Kenntnisse über die Implementierung moderner Webanwendungen. Diese Zertifizierung ist weiterhin auch Voraussetzung für eine Weiterzertifizierung zum MCSD: App Builder.

Für die Zertifizierung zum MCSA: Web Applications benötigen Sie zwei Examen:

  • Wahlexamen 70-480: Programming in HTML5 with JavaScript and CSS3

ODER

  • Wahlexamen 70-483: Programming in C#

UND

  • Pflichtexamen 70-486: Developing ASP.NET MVC Web Applications

ACHTUNG: Alle genannten Prüfungen wurde zum 31.01.2021 abgekündigt und können danach nicht mehr abgelegt werden.

Hinweis: Die Kurse werden in deutscher Sprache gehalten, die MOC Unterlagen sind nur in englischer Sprache verfügbar.

Wir bieten Ihnen die Komplettausbildung um 5% rabattiert gegenüber der Einzelbuchung der beiden vorbereitenden Kurse an.

Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.

Inhalt:
Kurs VS0: MOC 20480 - Programming in HTML5 with JavaScript and CSS 3, 5 Tage, für das Wahlexamen 70-480
ODER Kurs VS3: MOC 20483 - Programming in C#, 5 Tage, für das Wahlexamen 70-483
UND Kurs VS6: MOC 20486 - Developing ASP.NET MVC Web Applications , 5 Tage, für das Pflichtexamen 70-486

Voraussetzungen:
HTML-Kenntnisse, auch in Bezug auf Einbindung von CSS, Erfahrung in der Entwicklung mit HTML und CSS, Kenntnisse in einer Skriptsprache sind hilfreich ODER/UND Programmiererfahrung mit C# .

Abschluss: PC-COLLEGE Zertifikat

Technische Voraussetzungen:
Für die Buchung des Online-Trainings benötigen Sie: PC oder Notebook, stabiles Internet mit guter Verbindung, Kopfhörer mit Mikrofon (Headset mit USB empfohlen)

Unterrichtsart
Web-Seminar
E-Learning

Termine

Für dieses Angebot sind momentan 4 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
13.07.20 - 31.07.20 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
5034 
inkl. Schulungsunterlagen
56073 Koblenz

max. 8 Teilnehmer

10 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

14.09.20 - 10.10.20 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do., Fr. und Sa.
5034 
inkl. Schulungsunterlagen
s.o.

max. 8 Teilnehmer

10 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

16.11.20 - 04.12.20 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
5034 
inkl. Schulungsunterlagen
s.o.

max. 8 Teilnehmer

10 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

23.11.20 - 04.12.20 09:00 - 16:00 Uhr Ganztägig
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
s.o.
5034 
inkl. Schulungsunterlagen
s.o.

max. 8 Teilnehmer

10 Termine

Weitere Kursinfos und Anmeldung

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren