Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.707 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Stressmanagement

Inhalt

Ob beruflich oder privat - Stress ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Immer öfter kommen wir an einen Punkt, an dem wir uns ausgelaugt und müde fühlen und den steigenden Anforderungen nicht mehr gewachsen sind. Das muss nicht sein. In diesem Kurs lernen Sie, wie Stress entsteht und welche psychischen und physischen Auswirkungen er auf uns haben kann. Sie identifizieren Ihre ganz persönlichen Stressauslöser und lernen verschiedene Verhaltensweisen und Methoden zur Stressvermeidung und zum Stressabbau kennen. Hierzu gehören unter anderem gutes Zeitmanagement, Prioritäten setzen, Abgrenzung ("Nein" sagen) und kurze Entspannungsübungen für die stressigen Momente zwischendurch. Gemeinsam werfen wir einen Blick auf stressfördernde Denkmuster, hinterfragen diese und
erarbeiten neue, produktivere Denkweisen, die sie zuhause festigen können. So können Sie eine Stressbewältigung entwickeln, die wirklich zu Ihnen passt und in Ihren individuellen Alltag eingebaut werden kann.
Ziel des Kurses ist, theoretisches Wissen über die Entstehung von Stress zu erlangen und Methoden kennenzulernen, um entspannter und gelassener durch den Alltag gehen zu können.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.04.21 - 28.04.21 18:30 - 20:00 Uhr Abends
Mi.
25  Lehnstr. 16
66869 Kusel

max. 15 Teilnehmer

Horst Eckel Haus, EG, Raum 12

Referent/in: Kerstin Weber

Treffen: 4

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren