Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 23.488 Weiterbildungskursen von 650 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Weinseminar ? Was ich schon immer wissen wollte

Inhalt

Unter dem Motto "Was ich schon immer einmal fragen wollte" sollen das Bezeichnungsrecht, der Rebsortenspiegel in der Pfalz und die Entstehung und Unterscheidung der verschiedenen Qualitätsstufen erläutert werden.Der Dozent behandelt folgende Fragen:- Wie schmeckt ein trockener Sekt oder ein trockener Wein?- Was bedeutet die Auszeichnungsflut auf den Flaschen?- Wie wirken sich unterschiedliche Temperaturen auf den Weingeschmack aus?- Wein und Essen; Wein und Wasser;- Wie viel Wein pro Tag ist gesund?- Was ist beim Weineinkauf zu beachten?Das Seminar wird mit einer 7er-Weinprobe, zu der je ein Raritäten- und Barriquewein gehört, und diversen Geruchsproben abgerundet. Dabei werden die sensorischen Grundlagen bei der Weinverkostung angesprochen. Sie erhalten eine Mappe mit Informationen zum Nachlesen.Die Kosten für die Weinprobe und Info-Mappe betragen Euro 15,00 und sind direkt beim Dozenten zu bezahlen.Das Mindestalter für die Teilnahme am Weinseminar beträgt 18 Jahre.

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
09.04.21 18:30 - 21:30 Uhr Abends
Fr.
11 
(zzgl. ? 15,00 für Weinprobe und Mappe, direkt beim Dozenten zu bezahlen)
Bahnhofstr. 54
67346 Speyer
D

max. 9 Teilnehmer



Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren