Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 15.778 Weiterbildungskursen von 664 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Node.js - Web-Entwicklung mit JavaScript auf dem Server (5-tägiger Intensivkurs)

Inhalt

Node.js - Web-Entwicklung mit JavaScript auf dem Server (5-tägiger Intensivkurs)
Bildungsfreistellungsmaßnahme
"Node.js ist eine auf JavaScript basierende serverseitige Programmierumgebung für die Applikationsentwicklung. Schwerpunkt sind meist Webapplikationen, allerdings ist Node keineswegs darauf begrenzt. Zusammen mit der Paketverwaltung Node Package Manager (npm) entstand eine leistungsfähige Umgebung zur plattformunabhängigen Programmierung." Aus dem Vorwort von Jörg Krause, dessen Buch "Web-Programmierung mit Node, Express und Pub" als Lehrmaterial für diesen Kurs benutzt wird.
Der Kurs wendet sich an Webentwickler, die vertraut sind mit JavaScript und mit dieser dynamischen Sprache auch auf dem Server arbeiten möchten. Die Themen:
Vorstellung von Node.js: Architektur und Infrastruktur. Das Konzept des Event Loops als Basis für schnelle Reaktionszeit und hohe Skalierbarkeit. Installation, Konfiguration, erste Applikation, Pakete.
Refresher JavaScript: Typen, Funktionen, Objekte, Konstruktoren, Prototypen, Callback Pattern.
Eine Serverapplikation erstellen: Die Basis eines Node.js Webservers, Einführung ins Routing, Modularisierung, lose Kopplung, synchrone und asynchrone Aufrufe, dynamisches HTML, Umgang mit Formulardaten. Zugriff auf das Dateisystem und auf Datenbanken, Socket Anwendung.
Entwickelt wird mit Visual Studio Express, das mit IntelliSence, Debugging und Git Integration die Erforschung dieser neuen Technologie gut unterstützt.
Für diesen Kurs sind Kenntnisse von Javascript notwendig, sowie Erfahrung mit Webapplikationen.
Lehrmaterial: Jörg Krause: "Einführung in node.js" ist in der Kursgebühr enthalten.

Die Bildungsfreistellungsmaßnahme wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur Rheinland-Pfalz unter der Anerkennungsziffer 0504/1858/20 (gültig bis 21.06.2022) mit Bescheid vom 01.04..2020 genehmigt.

Förderungsart
Bildungsurlaub (Bildungsfreistellung) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
07.12.20 - 11.12.20 8:30 - 15:30 Uhr AbendsB Bildungsfreistellung
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
260  Freidhof 11
55411 Bingen am Rhein
D

max. 8 Teilnehmer

204

Referent/in: Walter Jung

Treffen: 5

Weitere Infos vom Anbieter

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass Angebote in Volkshochschulen zulässig sind und unter Beachtung der Hygieneregelungen stattfinden. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren