Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 21.937 Weiterbildungskursen von 702 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Facebook für Unternehmen (Fortgeschrittene)

Inhalt

Social Media ist aus der digitalen Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Kaum ein Unternehmen oder eine Organisation kann es sich noch erlauben, konzept- und planlos bei Facebook aufzutreten.

Sarah und Alexander Stein von der Mainzer Agentur Rosmarin und Wolfram sind ausgebildete Journalisten für Print, Hörfunk, Fernsehen, Online und Social Media mit jahrelanger Erfahrung bei der ARD sowie Dozenten für Social-Media-Marketing.Sie sind mit der Reichweite und der Interaktionsrate ihres Facebook-Kanals zufrieden, aber Sie möchten Ihr Storytelling optimieren - etwa mit Hilfe einer SWOT-Analyse, Zielgruppendefinition und einer umfassenden Themenplanung. Sie möchten die verschiedenen Eskalationsstufen im Community Management und in der Krisenkommunikation kennenlernen? Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig.

Wir klären außerdem Fragen wie: Was ist eine gute Social-Media-Strategie? Was ist relevanter Content? Sprache, Bilder, Formatierung - was muss ich beachten, damit meine Postings funktionieren? Wie muss ein Posting sein, damit es viel Interaktion und eine hohe Reichweite erzielt?
Voraussetzung: Dieser Kurs richtet sich an Social-Media-Betreuer, die ihren Kanal weiter voranbringen möchten.

Grundlagen sollten vorhanden sein.

Bitte Laptop und Smartphone mit installierten Apps (Facebook, Seitenmanager, Messenger) mitbringen.

Ansprechpartner: Nadja Westbrook
Telefon: +49.671.89667623
Fax: +49.671.89667622
Email: westbrook@ihk-akademie-koblenz.de

Teilnahmebescheinigung

Sonstiges Merkmal
Fortgeschrittene (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenArtPreisOrtBemerkungen
02.10.21 08:30 - 16:00 Uhr WE Wochenende
Sa.
395 
In den Seminarkosten sind Getränke und ein Mittagessen enthalten.
Josef-Görres-Platz 19
56068 Koblenz

max. 10 Teilnehmer

Dauer: bis 3 Tage

Mindestteilnehmer: 6

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren