Wachstum durch Wissen

Mit den richtigen Infos neue Perspektiven schaffen

Suche in 18.411 Weiterbildungskursen von 591 Anbietern in Rheinland-Pfalz

« Zurück

Xpert Business Lernnetz Prüfung

Inhalt

Ziel: Sie erhalten eine systematische und praxisbezogene Einführung in die doppelte Buchführung. Nach dem Kurs beherrschen Sie die Systemlogik der Buchführung und verstehen die buchhalterischen Zusammenhänge. Der Kurs ist Teil von dem im Rahmen des Lehrgangs- und Zertifikatsystems Xpert Business angebotenen Abschlusses "Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (XB)" und kann optional mit einer bundeseinheitlichen Prüfung abgeschlossen werden.Zielgruppe: Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Dieser Kurs eignet sich aber auch für Teilnehmende, die vorhandene Kenntnisse auffrischen wollen. Darüber hinaus bietet der Kurs auch Selbstständigen und Existenzgründer(inne)n den Einstieg in die Finanzbuchführung. Inhalte: Einführung in die Finanzbuchführung - Inventur, Inventar, Bilanz - gesetzliche und organisatorische Grundlagen der Buchführung (GoB) - Buchen auf Bestands- und Erfolgskonten - Privatkonten - unentgeltliche Wertabgaben - Warenkonten - Umsatzsteuer und Vorsteuer.Bitte beachten: Sie können 40,00 Euro sparen, indem Sie die Module Finanzbuchführung (1), Finanzbuchführung (2) und Finanzbuchführung (3) DATEV mit Prüfungsvorbereitung direkt bei Ihrer Anmeldung zu Finanzbuchführung (1) als ein Paket buchen. Eine nachträgliche Rabattierung ist nicht möglich.

Zertifikat
Xpert (VHS-Zertifikat: Xpert Business (XB)) i

Corona: Angebote von Weiterbildungen!

Bitte beachten Sie, dass für die Angebote aller Bildungseinrichtungen in Rheinland-Pfalz die Bestimmungen der "29. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz" gelten und informieren Sie sich vorab hier. Viele Einrichtungen entwickeln Zurzeit alternative Onlineformate. Bitte geben Sie einfach Onlinelernen in das Suchfeld ein. Für genauere Informationen zur Durchführung der Veranstaltungen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Einrichtung.

Zu Online-Kursen und Web-Seminaren!

Frei für Bildung

Beschäftigte in Rheinland-Pfalz haben das Recht, sich bis zu zehn Tage in zwei Jahren von der Arbeit freistellen zu lassen, um sich beruflich oder gesellschaftspolitisch weiterzubilden. Sie erhalten in dieser Zeit weiter ihr reguläres Gehalt und müssen dafür keinen Urlaub nehmen! Weitere Informationen und alle Veranstaltungen, für die eine Freistellung möglich ist, finden Sie über den folgenden Link.

Zur Bildungsfreistellung

Für Unternehmen

Die berufliche und betriebliche Weiterbildung stellt eine wichtige Säule der Fachkräftesicherung in Rheinland-Pfalz dar.

Mehr erfahren

Über uns

Das Weiterbildungsportal Rheinland-Pfalz ist ein Angebot des Ministeriums für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz und des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Mehr erfahren